Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von McDonald's Deutschland

11.04.2003 – 08:38

McDonald's Deutschland

McDonald's Deutschland Inc. startet durch
Personelle Umstrukturierungen und strategische Fokussierung beim Marktführer

    München (ots)

McDonald's Deutschland Inc. stellt sich noch besser als bisher auf die Anforderungen des Marktes ein. So plant das Unternehmen für das laufende Jahr weniger Neueröffnungen sondern konzentriert sich vielmehr auf die Kernpunkte der Unternehmensphilosophie "Q,S,S" -  Qualität, Service und Sauberkeit. "Wir sind sicher, mit der Weiterverfolgung dieser Strategie und noch fokussierterer Ausrichtung auf die Bedürfnisse unserer Gäste und der Qualität unserer Restaurants richtig zu liegen", blickt Adriaan Hendrikx optimistisch in die Zukunft. "Wir wollen nicht unbedingt größer, sondern besser werden. Diesen guten Ansatz bestätigen heute schon täglich 1,9 Millionen Gäste in Deutschland und unser stabiles Jahresergebnis für 2002."

    Diese strategische Fokussierung wurde auch im Rahmen des letzten Analystenmeetings der McDonald's Corporation in New York am 7. April bestätigt. Der Fokus liegt auch weltweit auf Umsatzwachstum durch die Optimierung und Weiterentwicklung auf bestehender Restaurantbasis an Stelle von aggressiver Expansion.

    Als Konsequenz dieser strategischen Fokussierung gibt es bei McDonald's Deutschland Inc. auch personelle Umstrukturierungen mit der Zielsetzung, schneller, schlanker und effizienter zu werden: Gerd Raupeter, seit rund 12 Jahren Vorstandsvorsitzender von McDonald's Deutschland Inc., tritt von dieser Position zurück und wird sich künftig als Chairman und Vice President Europe anderen Aufgaben im Unternehmen widmen. Dazu gehört die Weiterentwicklung der Partner Brands sowie der Vorsitz des Aufsichtsrats der großen Sozialstiftung von McDonald's, der McDonald's Kinderhilfe. Hermann Harscher, bislang Vorstand Personal, verlässt auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen das Unternehmen, um sich persönlich anderen Prioritäten zuzuwenden.

    Michael Gerling, bislang Vorstand Einkauf, widmet sich künftig als Vice President Europe und Chief Supply Chain Officer zu 100% den großen Herausforderungen auf europäischer Ebene des Unternehmens. Carlo Pasqualini, bisher verantwortlich für den Bereich Expansion, übernimmt ebenso neue Aufgaben im Unternehmen.

    Verantwortlich für McDonald's Deutschland Inc. in der Geschäftsleitung zeichnen weiterhin Adriaan Hendrikx als Managing Director, unterstützt von nunmehr vier Vice Presidents in unterschiedlichen Geschäftsbereichen mit ausgeweiteter Verantwortung: Andreas Schwerla, David Newman, Herman Liades, und Johan J. Jervoe.

    McDonald's Deutschland Inc. dankt ausdrücklich den nunmehr ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ihre langjährigen hervorragenden Leistungen. McDonald's wünscht diesen hervorragenden Führungskräften persönlich sowie beruflich viel Erfolg und freut sich auf die weitere beratende Zusammenarbeit mit Gerd Raupeter, Michael Gerling und Carlo Pasqualini. Hervorzuheben ist hier vor allem Gerd Raupeter, dem für seine langjährige unternehmerische Leistung, seinen außerordentlichen Erfolg in 12 Jahren an der Unternehmensspitze sowie für sein großes persönliches Engagement Dank und Respekt gebührt.


ots Originaltext: McDonald's Deutschland Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:

McDonald's Deutschland Inc.
Ricarda Rücker
Direktorin Kommunikation/ Pressesprecherin
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089 - 785 94 - 446
Fax: 089 - 785 94 - 479

Belegexemplare erbeten:
Weber Shandwick
Katrin Keldenich
Willy-Brandt-Allee 20
53113 Bonn
Tel.: 0228 - 7227-0
Fax: 0228 - 7227-10

¤

Original-Content von: McDonald's Deutschland, übermittelt durch news aktuell