Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Nadelige Entscheidung - Umfrage: Nordmanntanne oder Blaufichte - Jeden Zehnten stresst der alljährliche Christbaumkauf

Baierbrunn (ots) - Vor Weihnachten stehen bei vielen gewichtige Entscheidungen an: Was kommt am Heiligen Abend auf den Tisch? Bescherung vor oder nach dem Essen? Feiern bei den Schwiegereltern oder in den eigenen vier Wänden? - Doch damit nicht genug. Selbstverständlich muss auch das Ambiente stimmen - und dazu gehört nun mal der obligatorische Weihnachtsbaum. Jeder zehnte Deutsche (10,1 %) hat bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von "www.apotheken-umschau.de" jetzt zugegeben, dass er die "schwierige Entscheidung", den richtigen Christbaum auszusuchen, als Störfaktor in den Tagen und Wochen vor Weihnachten empfindet. Frauen sehen den Christbaumkauf dabei im Vergleich weniger problematisch (7,8 %) als Männer (12,4 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals "www.apotheken-umschau.de", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.931 Personen ab 14 Jahren, darunter 991 Frauen und 940 Männer.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de

Das könnte Sie auch interessieren: