PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

31.05.2007 – 10:05

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

"Verwahrlosung hat Strenge abgelöst" - Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger über die Welt heutiger Kinder

    Baierbrunn (ots)

"Die Probleme, die Kinder haben - Liebe, Schule, Eltern - haben sich nicht so wahnsinnig verändert." Das sagt Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ("Die feuerrote Friederike" u. a.) im Interview mit dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Aber die Welt, in der die Kinder leben, sei eine andere geworden. In "geordneten Kreisen" habe sich der Umgang mit Kindern verbessert. "Aber in sozial schwachen Schichten bleibt einem der Atem weg, um wie viel er schlechter geworden ist", so Nöstlinger. "Mehr Schulden, mehr Alkohol, mehr Arbeitslosigkeit  wirken sich nun mal nicht positiv auf den Umgang aus. Wo früher Strenge war, herrscht heute Verwahrlosung." Ihren Optimismus, was Bücher dagegen ausrichten können, hat die heute 70-jährige Autorin sich bewahrt: "Bücher können Kinder trösten, wenn sie merken, dass sie mit ihrem Problem nicht allein sind."

    Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei

    Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 6/2007 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung an Kunden abgegeben.

    Mehr Pressetexte auch online: www.GesundheitPro.de > Button Presse-Service (Fußleiste)

Pressekontakt:
Kontakt:
Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax:  089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell