Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Keine Meldung von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

08.01.2007 – 10:05

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

"Teure Quacksalberei" - Hormon DHEA kann Alterserscheinungen nicht bremsen

    Baierbrunn (ots)

Das über das Internet erhältliche Hormon DHEA soll den für das Alter typischen Abfall des Hormonspiegels ausgleichen und damit Alterserscheinungen bremsen. "Teure Quacksalberei", urteilt der Leiter der Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker Prof. Thomas Beck im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". "Wir haben aus Studien handfeste Beweise, dass das nicht funktioniert", begründet er dies. In Deutschland seien DHEA-Produkte auch nicht zugelassen. Dass sie in manchen Ländern, wie etwa den USA als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden dürfen, hält der Wissenschaftler für gefährlich. Sie seien nicht nur nutzlos, sondern auch mit Risiken behaftet.

    Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei

    Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 1/2007 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung an Kunden abgegeben.

    Mehr Pressetexte auch online: www.GesundheitPro.de > Button Presse-Service (Fußleiste)

Pressekontakt:
Kontakt:
Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax:  089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen