Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Krebs: Winzling tötet Tumorzellen
Wissenschaftler erhoffen sich neue Therapiemöglichkeiten

    Baierbrunn (ots) - Ein Molekül, das zwischen bösartig veränderten und gesunden Zellen unterscheiden und nur die Krebszellen töten kann, haben Wissenschaftler der University of Illinois entdeckt: Der Baustein mit dem Kürzel ARC wurde bei der Suche nach Zellgiften für die Krebstherapie gefunden, berichtet das Onlineportal GesundheitPro.de.  Das Molekül führt bei Lungenkrebszellen im Labor zum Zelltod und verhindert die Neuentstehung von Blutgefäßen in Tumoren. Den Mechanismus kennen die Wissenschaftler noch nicht genau, sie erhoffen sich aber weitere Erkenntnisse von Tests an anderen Tumorzellarten. Die Ergebnisse veröffentlichte die University of Illinois in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Cancer Research".

    Den vollständigen Artikel finden Sie hier auf   http://www.gesundheitpro.de/A060315BADEP021510

    Weitere Gesundheits- und Forschungsnachrichten gibt es auf www.gesundheitpro.de, dem unabhängigen Onlineportal der Apotheken Umschau.

    Den täglichen Online-Newsletter können Sie bestellen unter http://www.gesundheitpro.de/forum/registermember?newsletter=true

Kontakt:
Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax:  089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: