Das könnte Sie auch interessieren:

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

17.05.2005 – 10:00

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Bluthochdruck schadet dem Gehirn - Möglicherweise auch Alzheimer- Risiko erhöht

    Baierbrunn (ots)

Zu hoher Blutdruck führt offenbar langfristig zum Abbau von Hirnmasse, berichtet das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Das haben Forscher festgestellt, die im Abstand von fünf Jahren Kernspinbilder der Gehirne von 72 Menschen zwischen 20 und 77 Jahren auswerteten. Vor allem bei Hochdruckpatienten waren Gehirnregionen geschrumpft, die für das Erinnerungsvermögen zuständig sind. „Möglicherweise erhöht Hypertonie auch das Alzheimer-Risiko“, wird Prof. Ulman Lindenberger vom Berliner Max-Planck-Institut zitiert, das an der Studie beteiligt war.

Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 5/2005 B liegt in vielen Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben. Mehr Texte auch online: www.GesundheitPro.de > Button „Apotheken Magazine“ > Presse-Service

Kontakt: Ruth Pirhalla Pressearbeit Tel.: 089 / 7 44 33-123 Fax: 089 / 744 33-198 E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung