PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

15.03.2004 – 11:00

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Was du heute kannst besorgen... Hektik am Morgen nimmt der Darm übel

Baierbrunn (ots)

Frühstück in Eile, in die Schuhe, in den
Mantel, ins Auto – da meldet sich der Darm. Aber die Zeit drängt.
Ach, das geht auch später... So beginnt manche quälende Verstopfung.
Morgens ist unser Darm darauf programmiert, die Reste der über Nacht
gründlich bearbeiteten Speisen vom Vortag abzugeben, erklärt Prof.
Hans-Dieter Allescher im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Wer
der Verdauung dann nicht die nötige Zeit gönnt, gewöhnt sich an einen
ungesunden Rhythmus mit Endpunkt Verstopfungen. „Doch man kann den
Reflex neu lernen“, tröstet der Experte auch. „Frühstücken Sie
regelmäßig in Ruhe, lassen Sie sich anschließend Zeit für den
Toilettengang.“ Allerdings: Ein paar Wochen braucht der Darm schon,
um sich wieder einzupendeln.
Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 3/2004 liegt in vielen
Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben.
Mehr Texte online: www.GesundheitPro.de > Button „Apotheken
Magazine“ > Presse-Service
ots-Originaltext: Wort und Bild - Senioren Ratgeber
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=52278

Kontakt:

Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax: 089 / 744 33-198
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen