PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

14.12.2020 – 04:15

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Ziemlich beste Freunde: Haustiere tun gut!
Warum Miezi und Bello gesund und glücklich machen

Ziemlich beste Freunde: Haustiere tun gut! / Warum Miezi und Bello gesund und glücklich machen
  • Bild-Infos
  • Download

2 Audios

  • BmE_Haustiere_AU12B.mp3
    MP3 - 3,4 MB - 01:29
    Download
  • otp_Haustiere_AU12B.mp3
    MP3 - 2,4 MB - 01:03
    Download

Baierbrunn (ots)

Anmoderation: Haustiere werden in Deutschland zunehmend beliebter. Seit Jahren gibt es immer mehr Katzen, Hunde und andere Tiere, die bei uns Menschen leben. Warum wir sie so sehr schätzen, verrät Ihnen Petra Terdenge:

Sprecherin: Haustiere geben uns etwas ganz Wertvolles: Durch sie fühlen wir uns weniger einsam. Unsere vierbeinigen, gefiederten oder geschuppten Freunde lenken uns von unseren Problemen und Alltagssorgen ab, sagt Ute Essig von der Apotheken Umschau:

O-Ton Ute Essig 15 sec.

"Insofern können sie treue Freunde sein, die uns durch schwierige Zeiten, wie wir sie derzeit erleben, begleiten. Ein Hund, der fröhlich bellt, wenn wir nach Hause kommen, muntert uns auf. Ebenso wie eine Katze, die zufrieden schnurrt, wenn wir sie streicheln."

Sprecherin: Zudem zeigen zahlreiche Untersuchungen: Haustiere wirken sich positiv auf unsere Gesundheit aus:

O-Ton Ute Essig 17 sec.

"Schon ihre Anwesenheit wirkt zum Beispiel beruhigend. Der Blutdruck sinkt dann, und das Streicheln hilft dabei, Stress abzubauen. Haustiere erfüllen auch den Wunsch des Menschen nach Nähe und Hautkontakt mit anderen Wesen, und motivieren uns, körperlich aktiv zu sein."

Sprecherin: Seit Beginn der Corona-Krise haben sich besonders viele Menschen ein Haustier angeschafft. Doch bevor wir ein Tier kaufen, sollten wir uns sicher sein, dass wir uns langfristig darum kümmern können:

O-Ton Ute Essig 25 sec.

"Tierschützer raten, vorher gründlich zu überlegen, ob ein Tier zum eigenen Leben passt, auch dann, wenn man zum Beispiel nicht mehr von zu Hause aus arbeiten kann. Tiere sind auch kein geeignetes Weihnachtsgeschenk, denn wenn man sich für ein Haustier entscheidet, dann muss man wissen, dass etwa ein Hund drei Monate braucht, um in einem neuen Umfeld sozial anzukommen."

Abmoderation: Und dafür sind die Weihnachtsferien einfach zu kurz. Wer sich unsicher ist, ob ein Haustier in Frage kommt, kann eine Tier-Patenschaft übernehmen, schreibt die Apotheken Umschau. Auch als Tier-Sitter oder ehrenamtlicher Helfer in einem Tierheim können wir ausprobieren, wie gut ein Haustier zu uns passt.

Viele weitere interessante Gesundheitsnews gibt es unter www.apotheken-umschau.de

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert Presse- und Öffentlichkeitsarbeit WORT & BILD VERLAG
Tel. +49(0)89 - 744 33 360 Fax. +49(0)89 - 744 33 459
E-Mail: katharina.neff@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell