Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

27.12.2019 – 08:00

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Depressionen: Online-Therapie kann hilfreich sein

Baierbrunn (ots)

Viele Menschen mit Depressionen tun sich schwer, zu einem Therapeuten zu gehen. Mehr als die Hälfte von ihnen sei deshalb nicht in Behandlung, sagt Prof. Dr. David Daniel Ebert, Psychologe an der Freien Universität Amsterdam, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". "Ein Online-Angebot kann ein erster Schritt zu einer guten Versorgung sein." Dem Experten zufolge können internetgestützte Therapieangebote ähnlich gut wirken wie persönliche Gespräche. "Besonders wirksam sind Programme, die von Psychologen begleitet werden." So würden Angebote entwickelt, bei denen der Psychotherapeut per Chat, Video oder Telefon mit den Nutzer in Kontakt trete und den Verlauf der Therapie verfolge. "In Krisen können die Therapeuten unterstützen und zu Hilfsangeboten vor Ort weiterleiten."

Bei der Kasse nachfragen

Viele Programme sind laut Ebert allerdings als reine Selbsthilfe und ohne professionelle Betreuung angelegt. "Doch die Wirksamkeit sollte in Studien nachgewiesen werden. Das ist oft nicht der Fall." Da es noch keine Qualitätsprüfung und kein Gütesiegel gebe, sei es schwer, seriöse Angebote zu erkennen. "Viele gesetzliche Kassen bieten aber spezielle Programme. Fragen Sie dort nach." Wer sich wegen einer Depression an einen "echten" Psychotherapeuten wenden möchte, erfährt im "Diabetes Ratgeber", wie er den passenden findet und eine Therapie beantragen kann.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 12/2019 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell