Das könnte Sie auch interessieren:

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

07.08.2017 – 04:15

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Diese Versicherungen braucht man wirklich

2 Audios

  • otp-Versicherung_AU 8A.mp3
    MP3 - 2,1 MB - 00:54
    Download
  • bme-Versicherung_AU 8A.mp3
    MP3 - 2,5 MB - 01:04
    Download

Baierbrunn (ots)

Anmoderationsvorschlag: Klassische Versicherungen wie Haftpflicht-, Hausrat- und Krankenversicherung haben wir wohl alle, und die sind auch unerlässlich. Aber wie sieht es mit all den anderen Versicherungen aus, die angepriesen werden? Petra Bröcker hat für uns nachgefragt:

Sprecher: Vorsorge betreiben ist natürlich sinnvoll. Man sollte aber nicht alles und jedes absichern, rät die "Apotheken Umschau". Redakteur Christian Andrae erklärt uns, welche Versicherungen man darüber hinaus wirklich braucht, zum Beispiel die Berufsunfähigkeitsversicherung:

O-Ton Christian Andrae: 14 Sekunden

Die ist besonders wichtig, denn wovon leben Sie, wenn Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können? Da springt die Berufsunfähigkeitsversicherung ein, denn sie sichert Ihren Lebensunterhalt. Allerdings ist es da sehr wichtig, dass man die Police so früh wie möglich abschließt, denn mit dem Alter steigen auch die monatlichen Beiträge.

Sprecher: Wofür ist eine Risikolebensversicherung gut?

O-Ton Christian Andrae: 13 Sekunden

Falls man frühzeitig stirbt, sichert die Risikolebensversicherung die Hinterbliebenen ab und schützt Sie so vor einem finanziellen Ruin. Die Deckungssumme sollte allerdings hoch genug sein, um vorhandene Kredite und Lebenshaltungskosten abzusichern. Also um die Gehaltslücke des Verstorbenen zu schließen.

Sprecher: Gerade zur Reisezeit wollen wir natürlich wissen, ob eine Auslandsreisekrankenversicherung sinnvoll ist?

O-Ton Christian Andrae: 14 Sekunden

Die ist sehr wichtig. Nicht nur bei Reisen außerhalb der Europäischen Union sondern auch innerhalb der EU. Wenn man zum Beispiel in Italien einen medizinisch notwendigen Rücktransport braucht, zahlt das nicht die Krankenkasse. Hier würde auch die Versicherung einspringen. Zudem ist sie mit 20 bis 30 Euro im Jahr relativ günstig.

Abmoderationsvorschlag: Die "Apotheken Umschau" wünscht Ihnen, dass Sie keine der Versicherungen in Anspruch nehmen müssen.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau