Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Belastende Größe - Umfrage: Älteren Menschen werden Wohnung, Haus oder Garten oft zu groß - "Kann mich gar nicht richtig um alles kümmern"

Baierbrunn (ots)

Ein großes Haus oder eine große Wohnung, dazu ein Garten - der diesen Namen auch verdient - mit Rasen, Wiese, Blumenbeeten. Was für viele Menschen vor allem in der Großstadt unerreichbar scheint, kann im Alter auch zur Belastung werden. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Senioren Ratgeber" gibt jeder Vierte im Alter ab 60 Jahren (24,6 %) an, sein Wohnraum und/oder Garten sei ihm eigentlich viel zu groß. Sie betonen: "Ich kann mich gar nicht richtig um alles kümmern." Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins "Senioren Ratgeber", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 656 Frauen und Männern ab 60 Jahren. Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Senioren Ratgeber" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
  • 14.04.2016 – 08:30

    Herz im Takt - Wie sich Vorhofflimmern vorbeugen lässt

    Baierbrunn (ots) - Fast jeder dritte Mensch mit Diabetes leidet unter Vorhofflimmern - und hat damit ein erhöhtes Schlaganfallrisiko. Diabetologin und Kardiologin Dr. Silke Willenbrock-Jagielki aus Halle rät im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" deshalb Patienten mit Vorhofflimmern, sich intensiv um gute Blutdruck- und Blutzuckerwerte zu bemühen und möglichst Auslöser von Flimmerattacken zu meiden. Dazu zählen zum ...

  • 14.04.2016 – 04:15

    Gartenarbeit - Tipps fürs richtige Knowhow

    Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Aussäen, gießen, pflegen und dann die Blütenpracht genießen. Ja, Gartenarbeit wirkt sich positiv auf Seele und Körper aus. Gute Tipps wie man gesund gärtnert und Rücken und Umwelt schont, hat Max Zimmermann für uns zusammengetragen: Sprecher: Mit kleinen, effektiven Tricks kann man sich die Gartenarbeit ...

    2 Audios