Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Insekten auf der Speisekarte
Was hierzulande noch exotisch anmutet, ist anderswo selbstverständlich

Baierbrunn (ots) - Für Milliarden Menschen sind Insekten eine wichtige Eiweißquelle. In Südamerika stehen etwa Grillen und Blattschneiderameisen auf dem Speiseplan, in China Hundertfüßer, Seidenraupen in Südkorea, Libellen in Indonesien, Schmetterlingsraupen im Kongo. Sie werden gegrillt, frittiert oder gebraten, auf Tortilla-Chips mit Guacamole-Dip serviert, als Fleischeinlage in der Suppe und als Dessert im Schokomantel, zählt die "Apotheken Umschau" auf. Die Tierchen können bezüglich der Inhalte mit Schwein und Rind mithalten: Ausreichend Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren, Eisen, Kupfer, Magnesium, Selen und Zink, einige Insektenarten sind sogar reich an Folsäure und Biotin. Vielleicht landet das vielbeinige Essen irgendwann auch auf unseren Tellern. Erste Restaurants bieten Insektengerichte an, im Onlineshop kann man sie in Lutschern eingehüllt kaufen.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 10/2015 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: