Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Kreative Köpfe bleiben fitter
Wer im Beruf geistig gefordert wird, zeigt im Alter die geringsten Abbauerscheinungen

Baierbrunn (ots) - Anspruchsvolle Tätigkeiten im Beruf wirken sich auch positiv auf die geistige Leistungsfähigkeit im Alter aus. Das berichtet die "Apotheken-Umschau" auf Basis einer Studie der Universität Leipzig. Wissenschaftler befragten und untersuchten 1000 Senioren über acht Jahre hinweg regelmäßig. Die Teilnehmer, die im Job am meisten gefordert wurden, schnitten auch im Alter am besten ab und hatten die geringsten Abbauerscheinungen: Ihre Leistungsfähigkeit verschlechterte sich nur halb so stark wie die der Teilnehmer mit den geringsten Anforderungen im Berufsleben - ein guter Grund, sich zu freuen, wenn es bei der Arbeit mal wieder ein bisschen kompliziert wird.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 7/2015 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: