Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

07.09.2014 – 13:00

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Online gegen die Versuchung
Wo werdende Mütter im Internet Hilfe finden, die Alkohol und Nikotin meiden wollen

Baierbrunn (ots)

Jährlich werden in Deutschland circa 4000 Kinder mit dem "fetalen Alkoholsyndrom" geboren. Sie haben fehlgebildete Organe und leiden unter geistigen Einschränkungen. Ursache ist Alkoholkonsum der Mutter in der Schwangerschaft. Rauchen erhöht das Risiko für Frühgeburten und hemmt die Lungenreifung des Babys. Ein Online-Programm des Universitätsklinikums Tübingen bietet Frauen Unterstützung, die ohne Alkohol und Zigaretten durch die Schwangerschaft kommen möchten. "Wir unterstützen die Teilnehmerinnen individuell mit Informationen, Tipps sowie interaktiven Übungen und zeigen Alternativen auf", erklärt Dr. med. Anette Stiegler, die das Online-Programm betreut, im Apothekenmagazin "Baby und Familie". "Es gibt kein Rezept, das für alle gilt", sagte die Ärztin, "aber man sollte nicht aufhören, es zu versuchen, denn es lohnt sich." Das Programm findet sich unter www.iris-plattform.de.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" 9/2014 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen