Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Kontaktlinsen-Pause bei Erkältungen
Der Infekt kann auch die Augen betreffen, dann brauchen sie viel Luft

Baierbrunn (ots) - Kontaktlinsen-Träger sollten während einer Erkältung auf diese Sehhilfen verzichten, rät die "Apotheken Umschau". Die Schleimhäute sind dann ohnehin gereizt. Gerade dann benötigt das Auge viel Luft. Weiche Linsen wirken wie ein Schwamm, nehmen Tränenflüssigkeit auf und reizen so das Auge zusätzlich. Brennende Augen und ein trockenes Gefühl sind Warnzeichen. Halten die Beschwerden an, sollte man einen Augenarzt aufsuchen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 12/2013 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: