PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

16.02.2012 – 08:00

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Mehr Nassfutter für Oma Katze
Ältere Haustiere trinken oft zu wenig, dann ist wasserhaltiges Futter nützlich

Baierbrunn (ots)

Der Trend bei Haustiernahrung geht zu Trockenfutter. Das reinige beim Kauen die Zähne und sorge für ein rasches Sättigungsgefühl, heißt es. Außerdem ist es praktisch: Statt vieler Dosen reicht ein großer Beutel. "Bei älteren Tieren rate ich eher zu Nassfutter, weil es mehr Flüssigkeit enthält", erklärt Astrid Behr vom Bundesverband praktizierender Tierärzte im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". "Vor allem betagte Katzen trinken oft zu wenig, was zu Harn- oder Nierensteinen führen kann." Ansonsten sind Tierhalter auf ihr Gefühl angewiesen, was das Beste für ihren Liebling ist. Nährwert und Qualität sind bei unterschiedlichen Produkten oft ähnlich, und auch ein hoher Preis ist kein sicheres Qualitätskriterium.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 2/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen