Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Keine Meldung von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

14.02.2012 – 08:00

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Schrittmacher mit Nebenwirkungen
Die tiefe Hirnstimulation bei Parkinson verändert häufig die Persönlichkeit

Baierbrunn (ots)

Bereits rund 80000 Patienten weltweit haben einen Hirnschrittmacher bekommen. Jetzt zeigt sich: Die Parkinsonkrankheit bessert sich unter der Therapie meist gut, dafür kämpfen die Patienten oft aber mit psychischen Problemen, Depressionen etwa, aber auch obsessives Verhalten wie Spielsucht oder Hypersexualität. "Verhaltensveränderungen als Folge einer tiefen Hirnstimulation treten häufiger auf als bislang vermutet", erklärt Dr. Markus Christen vom Institut für biomedizinische Ethik der Universität Zürich in der "Apotheken Umschau". Die Probleme sind immerhin so häufig, dass die Patienten und deren Familien mittlerweile gezielt darauf vorbereitet werden. Schon im Voraus werden Absprachen getroffen, wie dem Kranken das Eintreten einer solchen Komplikation mitgeteilt wird, denn er selbst reflektiert sie in der Regel nicht.

Ausführliche Informationen über den Hirnschrittmacher bei Parkinson finden Sie unter www.apotheken-umschau.de/Parkinson/Impulse-fuer-das-Gehirn-57154_3.html

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 2/2012 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell