Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Striktes Rauchverbot zeigt Wirkung
Weniger Herz-Kreislauf- und Lungenkrankheiten, seit Kanada Raucher einschränkt

Baierbrunn (ots) - Ein umfassendes Rauchverbot, das auch Kneipen und Restaurants einschließt, hat in Kanada die Zahl der Klinikeinweisungen wegen Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen deutlich verringert, berichtet die "Apotheken Umschau". Laut einer Studie der Universität Toronto sank die Zahl akuter Herz-Kreislaufprobleme in der Stadt nach dem Nikotinbann um 39 Prozent. Wegen Asthma, chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) und Bronchitis mussten 33 Prozent weniger Menschen in die Klinik. In Vergleichsstädten ohne Rauchverbot ging die Rate der Einweisungen nicht zurück.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 9/2010 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Das könnte Sie auch interessieren: