Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

22.04.2010 – 08:05

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau

Unsicherer Job, schlechte Gesundheit
Deutsche leiden europaweit am meisten unter prekären Arbeitsverhältnissen

Baierbrunn (ots)

Ein unsicheres Arbeitsverhältnis ist in Deutschland wie in vielen anderen europäischen Ländern mit einer schlechteren Gesundheit verbunden, berichtet die "Apotheken Umschau". Die Feststellung beruht auf einer Befragung von mehr als 20000 Menschen in 16 Ländern. Alter, Geschlecht, Ausbildung, chronische Erkrankungen und Rauchen hatten auf den Zusammenhang von Gesundheit und unsicherem Job keinen Einfluss. Diese Abhängigkeit ist in Deutschland am stärksten ausgeprägt und nur in Schweden und Belgien gar nicht vorhanden.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 4/2010 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung