Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

10.03.2010 – 09:15

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Die tägliche Vitaminpille - Umfrage: Jeder Vierte nimmt regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel zu sich

    Baierbrunn (ots)

In Obst und Gemüse stecken jede Menge Vitamine - doch das scheint so manchem einfach nicht auszureichen. Viele gehen lieber auf Nummer sicher und nehmen zusätzlich Vitamin-Präparate ein. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau" ergab, dass ein Viertel der Deutschen (24,7 %) täglich Nahrungsergänzungsmittel zu sich nimmt. Frauen sind dabei etwas eifriger als Männer (Frauen: 27,6 %; Männer: 21,6 %). Überdurchschnittlich zu nimmt die Einnahme von Vitaminpillen dann sowohl bei den weiblichen als auch bei den männlichen Befragten im Alter. Bei den 60- bis 69-Jährigen nehmen bereits drei von zehn (29,1 %) täglich Vitamin- oder Mineralstoffpräparate ein. Bei den Ab-70-Jährigen sind es dann sogar vier von zehn (39,6 %). Viele Infos zur gesunden Ernährung und dazu wann Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sein können unter www.apotheken-umschau.de/ernaehrung .

    Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.942 Personen ab  14 Jahren, darunter 1.000 Frauen und 942 Männer.

    Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell