Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

08.12.2009 – 08:35

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Hilfe für Diabetiker mit Allergie
Hyposensibilisierung auch bei Typ-1-Diabetes möglich

    Baierbrunn (ots)

Menschen mit schwerer Pollen- oder Wespengift-Allergie setzen oft auf eine "Hyposensibilisierungs-Behandlung". Dabei wird das Immunsystem schrittweise an die Allergie-auslösenden Substanzen gewöhnt. Wer an Typ-1-Diabetes leidet, dem raten Ärzte allerdings oft von einer Hyposensibilisierung ab. Der Grund ist, dass Typ-1-Diabetes durch eine Störung der Immunabwehr ausgelöst wird. Der Verzicht auf eine Hyposensibilisierung sei dennoch unnötig, so der Berliner Allergie-Experte Dr. Jörg Kleine-Tebbe im Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber". Denn die Immunstörung, die den Typ-1-Diabetes ausgelöst habe, sei bereits abgeschlossen. Der Blutzucker solle aber während der Behandlung sorgfältig eingestellt sein.

    Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

    Das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber" 12/2009 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen