PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen mehr verpassen.

03.12.2009 – 08:05

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Weniger Skiunfälle
Carver und Snowboards haben die Pisten offenbar nicht gefährlicher gemacht

    Baierbrunn    Baierbrunn (ots)

Auch wenn volle Pisten und Berichte über spektakuläre Stürze einen anderen Eindruck vermitteln: Die Zahl der Skiunfälle ist in den vergangenen Jahren gesunken, berichtet die "Apotheken Umschau". Carving-Ski und Snowboards dürften die Pisten also nicht gefährlicher gemacht haben. In Österreich mussten im Jahr 2004 68700 Patienten wegen eines Skiunfalls stationär behandelt werden, 2008 waren es 58200. Eine vergleichbare Entwicklung könne man in Deutschland und in der Schweiz beobachten, hieß es auf dem Europäischen Orthopädiekongress EFORT 2009 in Wien.

    Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

    Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 12/2009 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen
Weitere Storys: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen