Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

21.05.2008 – 09:05

Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen

Grüner Tee unterstützt Antibiotika - Studie: Der Tee half 28 untersuchte Infektionskeime abzutöten

    Baierbrunn (ots)

Antibiotika wirken offenbar deutlich besser, wenn die Patienten zusätzlich grünen Tee trinken. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf den ägyptischen Wissenschaftler Dr. Mervat Kassem. Sein Forscherteam testete die Wirkung dieser Kombination an den Erregern von 28 Infektionskrankheiten. Der Grüntee verstärkte die Wirkung in allen Fällen. Selbst manche Keime, die nicht mehr auf Antibiotika ansprachen, wurden wieder angreifbar.

    Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

    Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 5/2008 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.gesundheitpro.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell