Das könnte Sie auch interessieren:

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vorwerk Gruppe

09.01.2012 – 13:32

Vorwerk Gruppe

Hightech der Spitzenklasse: Jetzt saugt der Profi im Alleingang
Der Saugroboter Kobold VR100 - das neueste Highlight von Vorwerk

Wuppertal (ots)

Er ist clever, sieht großartig aus und hat nur eine Mission: seinem Besitzer den Tag zu verschönern. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ist es aber. Das Saugen übernimmt ab sofort der neue Vorwerk Kobold VR100. Und das so unschlagbar schlau, gründlich und schnell, dass der Saugroboter selbst die Anspruchsvollsten auf ganzer Linie verblüfft. Das Ergebnis: eine immer frisch gesaugte, tipptopp saubere Wohnung. Mit diesem technischen Meisterstück setzt Vorwerk wieder einmal Maßstäbe.

Vorbei das Warten darauf, dass sich der Boden von alleine reinigt: Ab sofort wird einfach auf den Startknopf des Kobold Saugroboters gedrückt und weiter auf der Couch entspannt. Oder doch lieber im Café? Nichts einfacher als das: Der neue Kobold VR100 von Vorwerk saugt auch zur Wunschzeit, wenn die Hausherren gerade unterwegs sind. Sehen lassen kann sich nicht nur das Ergebnis, sondern auch das neue Vorwerk-Design: Der Mix aus glänzendem Weiß, elegantem Anthrazit, grünen Akzenten und attraktiver Silhouette macht es zum Vergnügen, dem selbstständigen kleinen Roboter bei der Arbeit zuzuschauen.

Auf direktem Kurs zur Sauberkeit

Und diese Arbeit hat Methode: Bahn für Bahn saugt der Kobold VR100 gründlich den Raum. Schmutz auf dem Boden, Staub unter der Kommode und selbst Tierhaaren auf dem Teppich lässt er keine Chance. Der VR100 erkennt Türöffnungen, überwindet Schwellen, umfährt Hindernisse wie Tisch- und Stuhlbeine, geht Gefahren wie Treppen und Absätzen aus dem Weg. Und so bleibt er auf Kurs: Mit seinem Lasersensor macht er sich ein Bild vom Raum und findet jederzeit seinen Weg. Auch, wenn es ihn nach neuer Energie verlangt. Dann holt sich der Kobold VR100 auf eigene Faust neue Power an der Ladestation - und saugt anschließend exakt an der Stelle weiter, wo er zuvor aufgehört hatte.

Gründlich ist der Saugroboter zudem wegen seiner praktischen äußeren Form mit Rundungen an den genau richtigen Stellen. Denn so gelangt er einfacher in Verwinkelungen - und wieder hinaus. Clever ist auch die reduzierte Höhe: Mit nur zehn Zentimetern nimmt der Saugroboter noch den Staub unter Betten und Schränken mit. Die Fläche, die der Sauger mit einer Akkuladung bewältigt, hängt von den Anforderungen der Umgebung ab - groß ist sie auf jeden Fall: zum Beispiel Räume mit etwa 75 Quadratmetern, bei Hartböden sogar bis zu 120 Quadratmetern.

Ausgefeilte Qualitäten

Bekannt ist Vorwerk auch für raffinierte Details. Und solche hat der neue Saugroboter einige zu bieten. Zum Beispiel das Dauerfiltersystem, das den eingesaugten Schmutz effizient zurückhält und leicht zu reinigen ist. Der Lithium-Ionen-Akku, der sich durch besondere Leistungsstärke und Langlebigkeit auszeichnet. Und die geringe Lautstärke von etwa 69 Dezibel, die Ohren und Nerven schont.

Eine rundum gelungene Komposition also, die es für 649 Euro UVP zu kaufen gibt: im nächstgelegenen Vorwerk Shop, unter der Telefon-Nummer 0202-564 3662, bei Ihrem persönlichen Vorwerk Kundenberater und auch im Internet auf Kobold VR100 (http://www.saugroboter-vr100.de).

Über Vorwerk Kobold

Die Vorwerk & Co. KG ist ein 1883 gegründetes Familienunternehmen mit Sitz in Wuppertal. Das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe ist der weltweite Direktvertrieb hochwertiger Produkte. Die 1930 gegründete Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG, Geschäftsbereich Kobold, gehört zu den führenden Anbietern von Raumpflege- und Reinigungslösungen im Premiumsegment. Für den Erfolg der Marke mit dem Kobold-Logo tragen insbesondere der marktführende Handstaubsauger Kobold und der Bodenstaubsauger Tiger sowie Zubehör und Pflegemittel bei. Alle Produkte werden am Unternehmensstandort in Wuppertal entwickelt, wo auch der Großteil der Produktion stattfindet. Weitere Informationen unter Kobold VR100 (http://www.saugroboter-vr100.de).

Dieses Video finden Sie auch unter: 
http://www.presseportal.de/link/YouTube 
http://www.presseportal.de/link/sevenload 

Unter folgenden Adressen können Sie das Video herunterladen:
http://ots.de/0aqiR (Format .mp4)
http://ots.de/CDHQF (Format .flv)

Diese Pressemitteilung als Multimedia News Release:
http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/vorwerk/52809/ 

Medienkontakt

HERING SCHUPPENER
Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH
Marlies Peine
Tel: +49 (0)211 / 43079-38
Mail: mpeine@heringschuppener.com

Abdruck honorarfrei - Beleg erbeten

Original-Content von: Vorwerk Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vorwerk Gruppe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung