Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von TransFair e.V.

20.12.2011 – 12:15

TransFair e.V.

Bei Fairtrade hat jedes Produkt ein Gesicht
Start ins TransFair-Jubiläumsjahr: 20 Jahre faire Handelsalternativen

Köln (ots)

Im kommenden Jahr wird TransFair 20 Jahre alt. Seit seiner Gründung fördert der Verein nachhaltige und gerechtere Handelsalternativen und stärkt Menschen im globalen Süden. TransFair zeichnet fair gehandelte Produkte mit dem Fairtrade-Siegel aus. Unter dem Motto "Jedes Produkt hat ein Gesicht" blickt TransFair zurück auf zwei Dekaden Fairtrade in Deutschland. "20 Jahre TransFair - das bedeutet 20 Jahre unermüdliches Engagement für gerechtere Handelsbedingungen, faire Marktzugangschancen und nachhaltige Produktion", sagte Klaus Töpfer, Schirmherr des Jubiläums, "die Fairtrade-Bewegung zeigt, dass ein anderes Wirtschaften möglich ist und Globalisierung nicht auf dem Rücken der Armen ausgetragen werden muss."

2,1 Milliarden Euro wurden mit Fairtrade-Produkten seit dem Gründungsjahr umgesetzt. "Der Faire Handel hinterlässt Spuren, die über den reinen Marktanteil hinausgehen", betonte TransFair-Vorstandsvorsitzender Heinz Fuchs, "TransFair ist Motor und Impulsgeber in der Nachhaltigkeitsdebatte. Fairtrade bietet Unternehmen konkrete Handlungsschritte, sozial und ökologisch aktiv zu werden." Aktuelle Umfragewerte untermauern diese Bedeutung: Knapp 70 Prozent der Verbraucher kennen das Siegel. Bei Fairtrade erhalten Kleinbauern-Organisationen faire Preise für ihre Produkte und Arbeiter auf nachhaltig wirtschaftenden Plantagen gute Arbeitsbedingungen. Zusätzlich fördert die Fairtrade-Prämie Gemeinschaftsprojekte, die langfristig eine Zukunftsperspektive in ländlichen Regionen aufzeigen.

"Fairtrade ermöglicht Produzenten nachhaltige Wege aus der Armut. Sie sind keine Almosen-Empfänger sondern Gestalter des internationalen Marktes", sagte Dieter Overath, Geschäftsführer seit 1992. Aktuell profitieren rund 1,2 Millionen Menschen von Fairtrade. In den vergangenen 20 Jahren wurden rund 400 Million Euro Fairtrade-Direkteinnahmen erwirtschaftet. Kaffee ist nach wie vor das wichtigste Produkt. Die Verbraucher haben in den vergangenen 20 Jahren elf Milliarden Tassen Fairtrade-Kaffee getrunken. Im Jubiläumsjahr legt TransFair jeden Monat den Fokus auf eine Produzenten-Lebensgeschichte, die zeigt, wie eng Produkt und Produzent verknüpft sind und wie Fairtrade den Lebensalltag verändert hat.

Mehr über die Entwicklung von TransFair unter http://www.fairtrade-deutschland.de/pressemappe

Pressekontakt:

Claudia Brück
Tel.: 0221/942040-31
E-Mail: c.brueck@fairtrade-deutschland.de

Original-Content von: TransFair e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TransFair e.V.

Weitere Meldungen: TransFair e.V.