HFH Hamburger Fern-Hochschule gem. GmbH

Bundesweit Master-Abschluss (LL.M.) über Online-Studium an der HFH möglich

Hamburg (ots) - Der juristische Studienabschluss Master of Laws (LL.M.) ist erstmals in Deutschland auch über ein reines Online-Studium in der Fachrichtung Wirtschaftsrecht möglich. Der viersemestrige Studiengang an der Hamburger Fern-Hochschule startet zum 1. Juni 2013 und wurde in Kooperation mit dem Wismarer teach-audio Verlag entwickelt. Anmeldefrist ist der 30. April 2013.

Der Masterstudiengang Wirtschaftsrecht an der HFH wurde erfolgreich nach den Regeln der FIBAA akkreditiert. Die didaktische Konzeption wurde besonders gelobt. An bundesweit über 20 Prüfungszentren können die Klausuren abgelegt werden. Während für das Studium nur ein Internetanschluss nötig ist, werden die Prüfungen altbewährt mit Stift und Papier geschrieben.

"Ein Online-Studium muss ein umfassendes didaktisches Konzept als Fundament vorweisen, das speziell auf die Bedürfnisse von Online-Studierenden abgestimmt ist", sagt HFH-Präsident Prof. Dr. Peter François. So umfasse ein Online-Studium weit mehr, als Vorlesungen auf Youtube einzustellen.

Das didaktische Konzept des Online-Studiums an der HFH besteht aus mehreren Komponenten, die auf der Lernplattform TakeLaw+ gebündelt sind. Miteinander verknüpfte Online-Funktionen analysieren kontinuierlich den Lernfortschritt und leiten die Studierenden systematisch zum Studienabschluss. Neben diesem adaptiven Lernsystem werden auch klassische Methoden der Online-Didaktik genutzt. Zentrale Funktion ist die Audiovorlesung, die mit professionell gestalteten Animationen aufbereitet ist. An die Vorlesung sind direkt Übungsfunktionen für die Studierenden geknüpft. Der Zugriff auf die Rechtsdatenbank juris wurde integriert. Die Studienfortschritte jedes einzelnen Studierenden werden von der Software nicht nur erkannt, sondern die Ergebnisse steuern auch das weitere Angebot.

Prognosefunktionen erlauben es, den eigenen Lernfortschritt objektiv einschätzen zu können, um gut vorbereitet in die Präsenzprüfungen zu gehen. Renommierte Professoren aus dem ganzen Bundesgebiet konnten für das Studium als Dozenten gewonnen werden.

Das Online-Masterstudium eignet sich für Juristen und Wirtschaftswissenschaftler als Zusatzqualifikation im Wirtschaftsrecht. Eine Mindestnote aus dem Vorstudium ist nicht erforderlich. Weitere Informationen: www.hamburger-fh.de, www.online-hfh.de, Tel. 040 35094-350.

Pressekontakt:

Katrin Meyer
Hamburger Fern-Hochschule
presse@hamburger-fh.de

Original-Content von: HFH Hamburger Fern-Hochschule gem. GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HFH Hamburger Fern-Hochschule gem. GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: