Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Hannover 96-Presseservice: Hannover 96 teilt mit, dass der Klub seinen Chef-Trainer Ewald Lienen sowie dessen Co-Trainer Michael Frontzeck mit sofortiger Wirkung beurlaubt hat.

    Hannover (ots) - Wesentlicher Grund für die Freistellung des Trainer-Duos war die nach sorgfältiger Abwägung gewonnen Überzeugung, durch einen Trainerwechsel zum jetzigen Zeitpunkt wesentliche neue Impulse für die weitere sportliche Entwicklung setzen zu können.

    Dies wurde den Trainern heute Morgen in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt. Im Anschluss an das Gespräch wurde die Mannschaft informiert und die Trainer nahmen die Gelegenheit zur Verabschiedung von der Mannschaft wahr.

    Hannover 96 bedankt sich bei Ewald Lienen und Michael Frontzeck für die vertrauensvolle Zusammenarbeit während der vergangenen 57 Spiele.

    Vorläufig wird das Training von Jörg Sievers und Edward Kowalczuk geleitet.

Rückfragen bitte an:
Hannover 96
Telefon: 05139-8085550
Fax: 05139-8085551
presse@hannover96.de

Original-Content von: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: