Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Hoyer wird "offizieller Tankpartner" von Werder Bremen

Bremen (ots) - Ein neuer starker Partner für die Grün-Weißen: Die Hoyer-Unternehmensgruppe ist ab sofort "Offizieller Tankpartner von Werder Bremen". Die vertragliche Vereinbarung, die durch Werders Vermarktungspartner Infront Sports & Media vermittelt wurde, hat eine Laufzeit von drei Jahren.

"Wir freuen uns darüber, mit Hoyer zukünftig einen leistungsfähigen und exklusiven Partner im Bereich Mineralöl und Tankstellen an unserer Seite zu haben", sagt Klaus Filbry, Vorsitzender der Werder-Geschäftsführung. "Es ist auch deshalb eine besondere Zusammenarbeit, weil sie unter anderem einen echten Mehrwert für unsere Fans bietet." Der Grund: Hoyer wird auf der WERDER CARD, der Karte für das bargeldlose Bezahlen im Weser-Stadion, präsent sein. Alle Inhaber einer WERDER CARD können sparen, indem sie an allen Hoyer-Tankstellen in Deutschland bei Barzahlung zusätzlich zu dem schon günstigen Preis noch 1 Cent Sonderrabatt pro Liter erhalten. Auch sämtliche Dienstfahrzeuge der Werder-Profis und Werder-Mitarbeiter werden künftig mit Hoyer-Tankkarten ausgestattet und bevorzugt beim neuen Partner aufgetankt.

Die Hoyer-Werder-Rabattaktion wird schon in Kürze auch allen Werder-Dauerkartenbesitzern zugute kommen.

Das Unternehmens-Logo von Hoyer wird außerdem ab der neuen Saison 2014/2015 an zahlreichen Stellen im Weser-Stadion zu sehen sein - in Videospots, auf den LED-Banden und auf statischen Banden. Reinhardt Weinberger, Geschäftsführer von Infront Germany, erklärt: "Auf den modernen Werbeflächen im Weser-Stadion wird die Marke Hoyer optimal zur Geltung kommen und ihre Präsenz dank der hohen Reichweite der Werder-Spiele bundesweit steigern." Selbstverständlich wird auch der Mannschaftsbus der Grün-Weißen entsprechend mit dem Hoyer-Logo gebrandet.

Infos zur Hoyer-Unternehmensgruppe:

Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Visselhövede wurde im Jahr 1924 gegründet und ist heute eines der größten mittelständischen konzernunabhängigen Unternehmen in der Mineralölbranche in Deutschland. Mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind tagtäglich damit beschäftigt, den immer größer werdenden Kundenkreis an 80 Standorten in Nord- und Ostdeutschland mit Mineralölprodukten sowie nachwachsenden Rohstoffen, Holzpellets und Flüssiggas zu versorgen. Hoyer verfügt desweiteren über 150 eigene Tankstellen, mit der HoyerCard kann darüber hinaus an ca. 700 Tankstellen europaweit bargeldlos getankt werden.

Pressekontakt:

SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Michael Rudolph, Direktor Public Relations
medien@werder.de
Telefon: 0421/434590

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: