Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Gegen Gladbach keine Veränderungen im Kader

    Bremen (ots) - Einen Tag vor dem Wiedersehen mit den Ex-Kollegen zeigte sich der von Borussia Mönchengladbach nach Bremen gewechselte Marko Marin voller Vorfreude, aber auch fest entschlossen: "Ich freue mich, die ganze Mannschaft wiederzutreffen, letztes Jahr haben wir gemeinsam eine gute Saison gespielt. Ich verfolge natürlich noch immer ihre Spiele und freue mich, wenn sie gepunktet haben. An diesem Wochenende zählt das aber nicht, wir müssen gewinnen, ganz unabhängig davon, wer der Gegner ist. Meine ersten drei Spiele mit Werder waren ganz okay, das letzte Spiel jedoch nicht gut, das weiß ich. Das kann vielleicht mal vorkommen, darf und soll sich aber nicht wiederholen, ich will konstant gute Spiele machen, so auch morgen", sagte der 20-jährige Werder-Mittelfeldspieler nach dem Abschlusstraining.

    Bei der Übungseinheit am Samstagnachmittag musste Cheftrainer Thomas Schaaf wie in den letzten Tagen auf Sebastian Prödl verzichten. Der österreichische Nationalspieler befindet sich auf dem Weg der Besserung, hat aber noch Knie-Probleme. "Ich habe eine Gelenkskapselentzündung und noch Flüssigkeit im Knie, die raus muss. Aber mit scheint, es wird immer besser. Ich hoffe, dass ich nächste Woche wieder einsteigen kann, kann es aber nicht mit Gewissheit sagen. Wir müssen noch die Entwicklung nach Belastung abwarten", so Prödl.

    Neue Personalprobleme bleiben Thomas Schaaf vor dem zweiten Bundesliga-Heimspiel dieser Saison jedoch erspart. Der Cheftrainer kann gegen Gladbach auf alle Spieler zurückgreifen, die auch im Donnerstagsspiel gegen FK Aktobe zur Verfügung standen und hat sich für das gleiche Aufgebot entschieden: Wiese, Vander, Boenisch, Pasanen, Naldo, Borowski, Fritz, Marin, Özil, Hunt, Frings, Almeida, Pizarro, Niemeyer, Mertesacker, Moreno, Bargfrede

Pressekontakt:
Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: