Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Bluthochdruck ist häufigste Diagnose - Fettstoffwechselstörungen nächsthäufigste Erkrankung

    Baierbrunn (ots) - Bluthochdruck ist die häufigste Diagnose, die Allgemeinärzte in Deutschland stellen, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetiker Ratgeber“ unter Berufung auf das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung. Am zweithäufigsten werden demnach Störungen des Fettstoffwechsels diagnostiziert, gefolgt von chronischen Durchblutungsstörungen des Herzmuskels, Typ-2-Diabetes und Rückenschmerzen.

Das Apothekenmagazin „Diabetiker Ratgeber“ 9/2005 liegt in vielen Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben. Mehr Pressetexte auch online: www.GesundheitPro.de > Button „Apotheken Magazine“ > Presse-Service

Kontakt: Ruth Pirhalla Pressearbeit Tel.: 089 / 7 44 33-123 Fax:  089 / 744 33-459 E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: