Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

07.02.2004 – 11:00

Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Diabetes häufigste Erblindungsursache - Beste Vorbeugung ist sorgfältige Zuckereinstellung

    Baierbrunn (ots)

Die häufigste Ursache für die Erblindung ist in Deutschland die Zuckerkrankheit. Das berichtet das Apothekenmagazin "Diabetiker Ratgeber". Hoher Blutzucker schädigt die kleinsten Blutgefäße. Die sehr fein durchblutete Netzhaut der Augen ist besonders empfindlich. Wird die Zuckerkrankheit nicht konsequent behandelt, summieren sich stetige, kleine Schäden bis zur Zerstörung der Sehfähigkeit. Die beste Vorbeugung ist, die Blutzuckerwerte im möglichst normalen Bereich zu halten. Dazu ist eigene Initiative und viel Sorgfalt der Patienten nötig. Erhöhte Blutdruck- und Blutfettwerte sind ebenfalls Risikofaktoren für einen Diabetesbedingten Netzhautschaden und müssen ebenso konsequent beachtet werden.

Das Gesundheitsmagazin "Diabetiker Ratgeber" 2/2004 liegt in vielen Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben. Mehr Texte auch online: www.GesundheitPro.de > Button „Apotheken Magazine“ > Presse-Service

ots-Originaltext: Wort und Bild - Diabetiker Ratgeber

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=52279

Kontakt:
Wolbert Schnieders-Kokenge
Pressearbeit
Tel.: 0172/86 76 067
Fax: 089 / 744 33-198
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber, übermittelt durch news aktuell