Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Intelligente Einlegesohle für Diabetiker
Sensoren im Schuh sollen bei Sensibilitätsstörungen Wunden verhindern

Baierbrunn (ots) - Menschen mit Diabetes erkranken häufig an einer Nervenstörung, die unter anderem ihre Schmerzempfindung an den Füßen herabsetzt. Die Folge: Kleine Wunden können zu gefährlichen Geschwüren führen. Eine "intelligente" Einlegesohle, die Druck- und Temperaturfühler enthält, soll künftig helfen, solche Fußwunden zu verhindern, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Die Einlage, die von Wissenschaftlern der Uni Magdeburg zusammen mit zwei Magdeburger Schuh-Firmen entwickelt wurde, gibt ihrem Träger über sein Smartphone ein Zeichen, wenn eine Überlastung des Fußes oder eine Wunde droht. Marktreif sind die Sohlen noch nicht.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 11/2014 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: