Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Blut spenden trotz Diabetes
Welche Einschränkungen für Diabetiker gelten

Baierbrunn (ots) - Wer Diabetes hat, darf Blut spenden - vorausgesetzt, er spritzt kein Insulin. "Diese Regelung soll verhindern, dass die Blutspende dem Diabetiker schadet", so Dr. Franz Weinauer, Ärztlicher Direktor des Blutspendedienstes Bayern, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Aus dem gleichen Grund dürfen auch Diabetiker, die nicht mit Insulin behandelt werden, nur dann Blut spenden, wenn ihre Blutzuckerwerte gut eingestellt sind und sie keine Folgekrankheiten haben.

Mehr Infos zu Folgeerkrankungen des Diabetes unter www.diabetes-ratgeber.net/Diabetes-Folgeerkrankungen

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 4/2010 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: