Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Ältere Arbeitnehmer sind seltener krank - Einzelne Krankheit dauert aber länger als bei Jüngeren

    Baierbrunn (ots) - Arbeitnehmer über 55 Jahre melden sich deutlich seltener krank als jüngere Kollegen. Das ergab, laut einem Bericht des  Apothekenmagazins "Senioren Ratgeber", eine Untersuchung der AOK. Die jüngeren Versicherten melden sich demnach im Schnitt 2,2-mal im Jahr krank, die Älteren dagegen nur 1,4-mal. Mit dem Alter steigt allerdings die Krankheitsdauer. Ein Beschäftigter der Altersgruppe 25 bis 34 Jahre war 2004 durchschnittlich 13 Tage krank geschrieben, bei den über 55-Jährigen waren es 31 Tage.

    Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 1/2006 liegt in den meisten Apotheken aus und wird kostenlos an Kunden abgegeben.

    Mehr Pressetexte auch online: www.GesundheitPro.de > Button Presse-Service (Fußleiste)

Kontakt:
Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 089 / 7 44 33-123
Fax:  089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: