Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Winfried Glatzeder will Rentenkasse schröpfen

Titelbild Senioren Ratgeber September 2018. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52278 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber"
Titelbild Senioren Ratgeber September 2018. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/52278 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber"

Baierbrunn (ots) - Schauspieler Winfried Glatzeder (73) möchte trotz zunehmender Alterszipperlein noch 20 Jahre leben. "Mein Opa starb am Tag seines Renteneintritts. Darum habe ich mir geschworen, der Rentenkasse bis zum 93. Lebensjahr auf der Tasche zu liegen", sagte Glatzeder dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Er kenne ein paar Kollegen, die mit 93 noch "sehr gut drauf" gewesen seien. "Danach wird es meist schwierig." Scheu vor Ärzten kennt der bekennende Hypochonder nach eigenem Bekunden nicht. "Ich lasse keine Vorsorge und keinen Arzt aus und mache sie alle verrückt." Das ganze Interview mit Glatzeder finden Leserinnen und Leser im neuen "Senioren Ratgeber". Darin verrät der 73-Jährige sein Geheimnis für eine lange Beziehung und schildert die Gründe für seine Schönheits-OP.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 9/2018 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: