Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Foodblogger - Rezepte im Wandel der Zeit

2 Audios

  • otp-Blog_SR4.mp3
    MP3 - 1,1 MB - 01:10
    Download
  • bme-Blog_SR4.mp3
    MP3 - 1,3 MB - 01:28
    Download

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Alles ist im stetigen Wandel, so auch unsere Essgewohnheiten und Kommunikationswege, zum Beispiel wie man leckere Rezepte weitergibt. Max Zimmermann hat nachgefragt, was es mit Foodbloggern und Esskultur auf sich hat:

Sprecher: Immer mehr Menschen lieben es, ihre Kreativität am Herd auszuleben. Vorbei die Zeiten öder Routine beim Kochen, berichtet das Apothekenmagazin Senioren Ratgeber, sondern Leidenschaft und Entdeckerlust sind in die Küche eingezogen. Und auch unsere Essgewohnheiten haben sich im Laufe der Zeit verändert, erklärt Chefredakteurin Claudia Röttger:

O-Ton Claudia Röttger: 20 Sekunden

Fettes und Schweres, wie zum Beispiel Schweinebraten oder Eisbein, das machte früher ein gutes Essen aus. Aber die kulinarischen Vorlieben haben sich verändert, zu einer leckeren Mahlzeit gehört jetzt frisches Gemüse und Obst. Die fleischdominierte Ernährungskultur hat sich gewandelt zu einer gemüsehaltigeren und damit auch gesünderen Ernährungsweise.

Sprecher: An welchen Punkten kann man den Wandel der Esskultur bei uns festmachen?

O-Ton Claudia Röttger: 21 Sekunden

Die gute deutsche Küche, die behält zwar ihren Platz, aber man ist viel aufgeschlossener für das Essen aus aller Welt. Viele Menschen lieben zum Beispiel Rezepte aus Marokko, Vietnam, Japan, und man bekommt die Zutaten dafür inzwischen in fast jedem Supermarkt. Auch vielfältige Gewürze, aus aller Herrn Länder, gehören mittlerweile wie selbstverständlich an ein Gericht.

Sprecher: Und die Entdeckerlust ist altersunabhängig. Warum gibt es zum Beispiel, auch unter älteren Menschen, so viele Foodblogger?

O-Ton Claudia Röttger: 16 Sekunden

Man möchte die Rezepte weitergeben, damit sie nicht in Vergessenheit geraten. Außerdem ist es sicher auch die Lust am Ausprobieren und die neuen Kreationen den Interessierten mitzuteilen. Und natürlich spielt auch das Feedback eine Rolle und der Austausch über kulinarische Experimente mit Gelichgesinnten.

Abmoderationsvorschlag:

Und wenn Sie leckere Rezepte kennen, werden Sie doch auch Foodblogger, empfiehlt der Senioren Ratgeber.

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: