Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Den Druck vom Gehirn nehmen
Nach einem Schlaganfall beugt ein gut eingestellter Blutdruck einer Wiederholung vor

Baierbrunn (ots) - Guter Blutdruck: Darauf kommt es für Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben, besonders an, berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Wer seine Werte auf Dauer unter 140/90 mmHg hält, senkt sein Risiko für einen weiteren Schlaganfall um mehr als die Hälfte. Ärzte aus dem US-Bundesstaat Kalifornien haben den Effekt anhand der Daten von rund 3600 Patienten ermittelt. Studienleiter Dr. Amytis Towfighi: "Der Blutdruck sollte nicht nur beim Arzt, sondern auch zu Hause gemessen werden."

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 6/2014 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber

Das könnte Sie auch interessieren: