BVMW

Standort Deutschland
Konzerne und Mittelstand nicht gegeneinander ausspielen

    Berlin (ots) - Zu einer Studie der Unternehmensberatung Accenture mit der „WELT", wonach Konzerne den Mittelstand als Rückgrat der Wirtschaft ablösen, erklärt der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven:

    „Der Mittelstand bleibt das Rückgrat der deutschen Wirtschaft - auch wenn die Verfasser der Studie etwas anderes behaupten. Schon deren Ansatz ist fragwürdig: Woran bemisst sich denn die Bedeutung eines Unternehmens für die deutsche Wirtschaft? Die bloße Betrachtung der Umsatzentwicklung einiger Großunternehmen lässt völlig außer Acht, dass die Klein- und Mittelbetriebe verlässlich rund drei Viertel aller Arbeits- und Ausbildungsplätze stellen.

    Auch der Beschäftigungsabbau im Inland bei gleichzeitigem -aufbau im Ausland kann nicht ernsthaft als Kriterium für die gesamtwirtschaftliche Bedeutung von Großunternehmen gelten. Nimmt man die Schaffung von Arbeitsplätzen zum Maßstab, schneiden die TOP 500 mit einem von den Autoren errechneten Anteil von 13 Prozent gegenüber dem Mittelstand sehr schlecht ab.

    Die Frage ist auch, welche Rolle einige Konzerne für das Gemeinwohl spielen, die Subventionen und Fördermittel in erheblichem Umfang erhalten, aber wenig oder gar nichts zum Steueraufkommen beitragen.

    Es hat letztlich keinen Sinn, Großbetriebe und Mittelständler gegeneinander ausspielen zu wollen. Viele Konzerne haben in den vergangenen Jahren ihre Fertigungstiefe reduziert und verlagern immer mehr auf den Mittelstand. Mit anderen Worten: Der Wirtschaftsstandort Deutschland braucht gleichermaßen starke Großunternehmen und einen innovativen und gesunden Mittelstand."

BVMW-Bundesgeschäftsstelle Berlin, Presse: Eberhard Vogt Mosse Palais, Leipziger Platz 15, 10117 Berlin Tel.: (0 30) 53 32 06 - 0, Fax: (0 30) 53 32 06 - 50, E-Mail: eberhard.vogt@bvmwonline.de

Original-Content von: BVMW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVMW

Das könnte Sie auch interessieren: