McKesson Europe AG

Oberbürgermeister Wolfgang Schuster besucht Celesio AG
Fußballweltmeisterschaft und deren Nachbereitung im Mittelpunkt der Gespräche

Der Chef und Hausherr der Celesio AG, Fritz Oesterle (rechts), empfängt den Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart, Wolfgang Schuster, vor der Stuttgarter Konzernzentrale mit kräftigem Händedruck (Photo: Christof Sage). Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Celesio AG"
Der Chef und Hausherr der Celesio AG, Fritz Oesterle (rechts), empfängt den Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart, Wolfgang Schuster, vor der Stuttgarter Konzernzentrale mit kräftigem Händedruck (Photo: Christof Sage). Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Celesio AG"

    Stuttgart (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster hat der Celesio AG, Europas größtem Pharmahandelsunternehmen, einen mehrstündigen Besuch abgestattet. Er wurde vom Vorstandsvorsitzenden Fritz Oesterle empfangen. Gesprächsthema war die Geschäftspolitik des Unternehmens, die vom Management "als durchaus vielversprechend für das Jahr 2006" gewertet worden ist. Ein zweites Hauptthema war die kommende Fußballweltmeisterschaft, bei der Stuttgart mit sechs Spielen im Gottlieb-Daimler-Stadion nach Auffassung beider Seiten "eine herausragende Rolle" spielt. Der Vorstandsvorsitzende Oesterle, der gleichzeitig als britischer Honorarkonsul in Baden-Württemberg fungiert, betonte gegenüber Schuster seine Bereitschaft, "alles in seinen Kräften stehenden zu tun, um Stuttgarts Image bei diesem sportlichen Weltereignis weiter zu stärken." Dazu gehöre auch die "gute Betreuung der in Baden-Baden einquartierten englischen Nationalmannschaft und deren Begleitung."

    Schuster und Oesterle vereinbarten eine enge Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem Unternehmen sowie dem Honorarkonsulat während der Zeit der Weltmeisterschaft vom 9. Juni bis 9. Juli 2006. Darüber hinaus kamen sie überein, nach dem Weltsportereignis einen Stuttgarttag in der britischen Hauptstadt London zu veranstalten. Ziel dieser Aktion soll es sein, mit dem "hoffentlich starken Rückenwind einer erfolgreichen Stuttgarter Gastgeberschaft" für die Landeshauptstadt und ihre touristische Attraktion und warmherzige Gastlichkeit zu werben.

    Über die Celesio AG

    Celesio ist mit einem Umsatz von 20,5 Milliarden Euro (2005) und über 35.000 Mitarbeitern das führende Pharmahandelsunternehmen in Europa. Celesio hat eine Marktpräsenz in 15 Ländern. Mit den drei Geschäftsbereichen Celesio-Großhandel, Celesio-Apotheken und Celesio-Services deckt der Konzern die gesamte Bandbreite des Pharmahandels und der pharmabezogenen Dienstleistungen ab. Im Großhandel führen 138 Niederlassungen Tag für Tag über 100.000 Lieferungen durch. Mehr als 2.000 eigene Apotheken bedienen täglich mehr als 500.000 Kunden. Im Bereich Services bietet die Geschäftseinheit Movianto mit über 150.000 m2 Lagerfläche und einem paneuropäischen Netzwerk von Tochterunternehmen den Pharmaherstellern Logistik- und Distributionslösungen.

    Mehr Informationen zu Celesio finden Sie auf der Website     www.celesio.com.

Pressekontakt: Celesio AG Corporate Communications Michael Rüdel Neckartalstraße 155 D-70376 Stuttgart Telefon: +49 711 5001-658 Telefax: +49 711 5001-1260 E-Mail: michael.ruedel@celesio.com Internet: www.celesio.com

Original-Content von: McKesson Europe AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McKesson Europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: