McKesson Europe AG

CDU-Fraktionschef Stefan Mappus bei Celesio - Vorsorgepolitik gegen Vogelgrippe im Mittelpunkt

    Stuttgart (ots) - Der Kampf gegen die Vogelgrippe stand im Mittelpunkt eines Besuches des baden-württembergischen CDU-Fraktionsvorsitzenden Stefan Mappus in der Stuttgarter Zentrale der Celesio AG, Europas größtem Pharmahandelsunternehmen. Mappus zeigte sich "sehr befriedigt" über die Anstrengungen von Celesio und ihrer deutschen Tochter GEHE Pharma Handel GmbH, die Versorgung der Apotheken mit Arzneimitteln und Atemschutzmasken sicherzustellen. Große Mengen der Anti-Grippemittel Tamiflu und Relenza gehen durch die Lager von Celesio bzw. deren Tochter GEHE. Zudem lagert Celesio für 13 Bundesländer Grippemittel im Rahmen der Pandemie-Vorsorge ein. Diese Vorsorge sei "enorm wichtig", so Mappus, "obwohl bisher kein Anlass gegeben ist, Gefahren für den Menschen zu befürchten." Gleichwohl müsse man für "den Fall der Fälle" gerüstet sein, betonte der CDU-Fraktionschef.

    In diesem Zusammenhang begrüßte Mappus die enge Zusammenarbeit zwischen Celesio und der baden-württembergischen Landesregierung. Die dafür bereits vor einigen Monaten geschaffene Arbeitsgruppe arbeitet nach den Worten von Celesio-Vorstandsmitglied Felix Zimmermann "ausgezeichnet und konkret" zusammen. Mappus betonte, dass gerade in einem aktuellen Krisenfall die Kooperation im Gesundheitsbereich zwischen Wirtschaft und Politik "lebenswichtig" sei.

    Die Vertreter von Celesio und der CDU-Fraktionschef vereinbarten für die Zukunft einen intensiven Informationsaustausch zwischen der CDU-Landtagsfraktion und der Celesio AG. Im Parlament sollte jeder Abgeordnete in die Lage versetzt werden, den Fragen von besorgten Bürgern sachkundige Antworten geben zu können, betonte Mappus.

    Über die Celesio AG

    Celesio ist mit einem Umsatz von 19,2 Milliarden Euro (2004) und über 34.000 Mitarbeitern das führende Pharmahandelsunternehmen in Europa. Celesio hat eine Marktpräsenz in 15 Ländern. Mit den drei Geschäftsbereichen Celesio-Großhandel, Celesio-Apotheken und Celesio-Services deckt der Konzern die gesamte Bandbreite des Pharmahandels und der pharmabezogenen Dienstleistungen ab. Im Großhandel führen 137 Niederlassungen Tag für Tag über 100.000 Lieferungen durch. Mehr als 2.000 eigene Apotheken bedienen täglich mehr als 500.000 Kunden. Im Bereich Services bietet Celesio den Pharmaherstellern Logistik- und Distributionslösungen durch ein paneuropäisches Netzwerk von Tochterunternehmen.

    Mehr Informationen zu Celesio finden Sie auf der Website     www.celesio.com.

Pressekontakt:
Celesio AG
Corporate Communications
Michael Rüdel
Neckartalstraße 155
D-70376 Stuttgart
Telefon: +49 711 5001-658
Telefax: +49 711 5001-1260
E-Mail: michael.ruedel@celesio.com
Internet: www.celesio.com

Original-Content von: McKesson Europe AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McKesson Europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: