McKesson Europe AG

Partnerschaft zwischen Celesio und Panfarma besiegelt (mit Bild)
Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg: "Deutliches Signal für Wachstum"

Engagement für die deutsch-brasilianischen Beziehungen: Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (links) und Fritz Oesterle, Vorstandsvorsitzender von Celesio. / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Celesio AG"

Vitoria, Brasilien (ots) - In Anwesenheit des deutschen und des brasilianischen Wirtschaftsministers, Karl-Theodor zu Guttenberg und Miguel Jorge, ist die Partnerschaft zwischen Celesio und Panfarma am gestrigen Sonntag in einem gemeinsamen Kommuniqué besiegelt worden.

Der Vorstandsvorsitzende von Celesio, Fritz Oesterle, und der Vorsitzende des Aufsichtsrates von Panfarma, Paulo Panarello, unterzeichneten im Rahmen der deutsch-brasilianischen Wirtschaftstage in Vitoria die Zusammenarbeit zwischen einem der führenden internationalen Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Pharmamarkt und der Nummer eins im brasilianischen Pharmagroßhandel.

Fritz Oesterle: "Wir setzen die exzellenten deutsch-brasilianischen Beziehungen jetzt auch im Bereich des Pharmagroßhandels fort. Brasilien ist wegen seines stark wachsenden Pharmamarktes und seiner liberalen Marktverfassung für Celesio sehr attraktiv. Und hier im brasilianischen Markt ist Panfarma als Marktführer für uns eindeutig die optimale Wahl."

Karl-Theodor zu Guttenberg begrüßte diese neue, bilaterale Partnerschaft. "Es ist höchst erfreulich, dass in Zeiten einer globalen Finanz- und Wirtschaftskrise ein deutliches Signal für Wachstum gesetzt wird", so der deutsche Wirtschaftsminister.

Paulo Panarello zeigte sich zuversichtlich, dass "die Partnerschaft zwischen Celesio und Panfarma für die Arzneimittelversorgung in Brasilien eine gute Zukunft bedeutet. Mit den gemeinsamen Möglichkeiten und der Erfahrung von Celesio wird Panfarma optimal gerüstet sein, um seine Position im Markt auszubauen."

Auch der brasilianische Wirtschaftsminister Miguel Jorge zeigte sich erfreut über Celesios Bekenntnis zum brasilianischen Markt und betonte die Bedeutung der bilateralen Partnerschaft.

Über den Celesio-Konzern:

Celesio ist eines der führenden internationalen Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Pharmamarkt. Der Konzern ist in 28 Ländern aktiv und beschäftigt in den drei Geschäftsbereichen Patient and Consumer Solutions, Pharmacy Solutions und Manufacturer Solutions über 45.000 Mitarbeiter. Mehr als 2.300 eigene Präsenzapotheken als Teil von Patient and Consumer Solutions bedienen täglich über 550.000 Kunden in sieben Ländern. Im Großhandel, Teil von Pharmacy Solutions, beliefern weltweit rund 140 Niederlassungen Tag für Tag über 65.000 Apotheken. Im Bereich Manufacturer Solutions bietet Celesio den Pharmaherstellern Logistik- und Distributionslösungen und unterstützt sie bei Vertrieb und Marketing.

Pressekontakt:

Rainer Berghausen, Celesio AG, +49 (0)711.5001-549
media@celesio.com

Original-Content von: McKesson Europe AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McKesson Europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: