McKesson Europe AG

"Gutes Beispiel für die deutsch-britischen Beziehungen"
Der britische Botschafter in Deutschland besucht die Celesio

Stuttgart (ots) - Sir Michael Arthur, britischer Botschafter in Deutschland, besuchte im Rahmen seines Antrittsbesuchs in Baden-Württemberg den britischen Honorarkonsul Fritz Oesterle und die Celesio AG. Es war der erste Besuch in Stuttgart und der erste Besuch eines baden-württembergischen Unternehmens durch Sir Michael Arthur seit seinem Amtsantritt am 1. Oktober 2007.

"Wir sind dankbar, dass Fritz Oesterle als Chef eines wichtigen baden-württembergischen Unternehmens, der Celesio AG, das britische Honorarkonsulat übernommen hat. Ich konnte mich bei meinem Besuch davon überzeugen, dass das Honorarkonsulat bei der Celesio AG sehr gut untergebracht ist", betonte Sir Michael bei seiner Visite. "Ich freue mich sehr über die guten Beziehungen zwischen Großbritannien und Baden-Württemberg, zu denen Celesio einen großen Teil beiträgt".

Celesio gehört mit der britischen Apothekenkette Lloydspharmacy und dem britischen Pharmagroßhändler AAH zu den großen Arbeitgebern in Großbritannien. Celesio beschäftigt mehr als 19.000 Personen auf der britischen Insel. Von den über 2200 Apotheken, die Celesio in Europa betreibt, gehören 1620 zur britischen Llyodspharmacy.

In einem offenen Meinungsaustausch zeigte sich Sir Michael Arthur sehr interessiert am europäischen Apothekenmarkt und am Dienstleistungskonzept für Apotheken, das Celesio in Großbritannien entwickelt hat. Damit unterscheide sich das Celesio-Konzept mit einer patientenorientierten Dienstleistung stark von den Angeboten anderer Apothekenketten in Großbritannien, betonte Fritz Oesterle als Vorsitzender des Vorstandes der Celesio AG.

Über den Celesio-Konzern:

Celesio erreichte 2006 einen Umsatz von 21,6 Milliarden Euro. Über 36.000 Menschen arbeiten für das Unternehmen. Celesio ist in 16 Ländern aktiv. Die drei Geschäftsbereiche Großhandel, Apotheken und Services decken die gesamte Bandbreite des Pharmahandels und der pharmabezogenen Dienstleistungen ab.

Pressekontakt:

Rainer Berghausen, Celesio AG, +49 (0)711.5001-549
rainer.berghausen@celesio.com

Original-Content von: McKesson Europe AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: McKesson Europe AG

Das könnte Sie auch interessieren: