Public Interest Registry

Public Interest Registry gibt Startdaten für OnGood(TM) bekannt

Reston, Virginia (ots/PRNewswire) - - OnGood Community-Webseite und die Domains .ngo, .ong ab Mai 2015 verfügbar

Nach drei Jahren umfangreicher Recherche, Planung und Entwicklung hat Public Interest Registry [http://www.pir.org/], der gemeinnützige Betreiber der Domain .org, heute bekanntgegeben, dass OnGood - ein ausschließlich für NGOs (Nichtregierungsorganisationen) und gemeinnützige Organisationen entwickeltes Portfolio von Online-Diensten mit den neuen Domain-Bündeln .ngo und .ong - ab 6. Mai 2015 allgemein verfügbar wird.

OnGood ist für NGOs und gemeinnützige Organisationen jeder Größenordnung und Reichweite konzipiert und bietet die Mitgliedschaft in einer exklusiven Community-Webseite mit einem durchsuchbaren Verzeichnis sowie die brandneuen Domain-Bündel .ngo und .ong, um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen, Mittel zu erschließen und sich mit anderen NGOs zu verbinden. Darüber hinaus beinhaltet eine OnGood-Mitgliedschaft die Möglichkeit, ein spezifisch anpassbares Online-Profil zu erstellen, das in ein öffentliches Suchverzeichnis aufgenommen wird. Dadurch können NGOs noch besser ihr Engagement, ihre Kampagnen, Multimedia-Inhalte und weitere Informationen präsentieren, um Spenden mithilfe der Partner-Spendenplattform von OnGood zu sammeln.

"Wir haben jahrelang sechs der sieben Kontinente bereist, um uns mit Kollegen aus der Gemeinschaft der NGOs und gemeinnützigen Organisationen auszutauschen und mehr über deren Herausforderungen und Bedürfnisse zu lernen, wenn es um das Thema geht, eine breitere Aufstellung durch eine erfolgreiche Online-Präsenz zu erreichen. Mit dem Start von OnGood im kommenden Mai erhoffen wir uns, dass die Plattform als eine engagierte Online-Community für gemeinnützige Organisationen und NGOs aller Größen dient", sagte Brian Cute, CEO von Public Interest Registry. "Wir wollen den Wert einer geprüften Online-Identität mit einer umfassenden Online-Community kombinieren, die den Organisationen dabei hilft, dass Bewusstsein für ihre Anliegen zu schärfen, Mittel zu erschließen und starke und langfristige Unterstützung für Ihre Ziele zu gewinnen."

Vor der Allgemeinen Verfügbarkeit wird die Public Interest Registry außerdem zwei frühzeitige Möglichkeiten für NGOs bieten, um sich der OnGood-Community anzuschließen und ihr bevorzugtes Domain-Namensbündel für .ngo und .ong zu registrieren. Die Phase "Limitierte Registrierung" beginnt am 21. April 2015 und erlaubt NGOs, die eine Interessensbekundung [http://globalngo.org/discover/eoi/] (Expression of Interest) am Beitritt zur OnGood-Community eingereicht haben, sich der OnGood-Community anzuschließen und ihr Domain-Namensbündel für .ngo und .ong zu registrieren. Die NGOs, die ihr Interesse ausgedrückt haben, werden Neuigkeiten und Informationen von der Public Interest Registry im Vorfeld des 21. April 2015 erhalten. NGOs und gemeinnützige Organisationen, die der OnGood-Community beitreten möchten, werden aufgefordert, online eine Interessensbekundung auf globalngo.org [http://www.globalngo.org/] vor der Limitierten Registrierung abzugeben. Daneben gibt es auch eine sogenannte "Sunrise"-Phase, oder Vorrechtphase, die am 17. März 2015 beginnt und 30 Tage dauert. Während dieses Zeitraums können Organisationen, die ihr(e) Markenzeichen beim Trademark Clearinghouse (TMCH) [http://www.trademark-clearinghouse.com/] registriert haben, die zu ihrem (ihren) Markenzeichen passenden Domain-Namensbündel für .ngo und .ong registrieren lassen, bevor diese der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Unabhängig davon, ob sie sich in der Sunrise-Phase, während der Limitierten Registrierung oder der Allgemeinen Verfügbarkeit registrieren, müssen alle NGOs bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen und sich dem Validierungsverfahren der Public Interest Registry unterziehen. Fortlaufende Prüfungen werden durchgeführt, um für die Vertrauenswürdigkeit der OnGood-Community zu sorgen und den Internet-Nutzern zu versichern, dass die Webadressen .ngo und .ong geprüfte NGOs vertreten.

Für weitere Informationen über OnGood oder das Validierungsverfahren besuchen Sie bitte www.globalngo.org [http://www.globalngo.org/].

Über Public Interest Registry Public Interest Registry ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das die Top-Level-Domain .org betreibt - die drittgrößte "generische" Top-Level-Domain der Welt mit mehr als zehn Millionen registrierten Domainnamen weltweit. Public Interest Registry versteht sich als Fürsprecher von Zusammenarbeit, Sicherheit und Schutz im Internet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinnützigen Communities weltweit zu ermöglichen, das Internet effektiver zu nutzen. Dazu übernimmt die Organisation eine Führungsrolle unter den Interessengruppen des Internets bei netzpolitischen und anderen Themen im Zusammenhang mit dem Domainnamensystem. Public Interest Registry wurde 2002 von der Internet Society (internetsociety.org) gegründet und hat seinen Sitz in Reston, Virginia (USA).

Kontakt: Karyn Barr / Lindsay Hyman +1-202-223-9260 pir@allisonpr.com[mailto:pir@allisonpr.com]

Web site: http://www.pir.org/

Original-Content von: Public Interest Registry, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Public Interest Registry

Das könnte Sie auch interessieren: