Malteser Hilfsdienst e.V.

Loveparade 2006/Malteser: Hilfeleistungen stark angestiegen

    Berlin (ots) - Bis 20 Uhr leisteten die Malteser 1459 Mal Erste-Hilfe. 214 Patienten wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Seit Beginn der Abschlusskundgebung am Großen Stern mussten die Malteser sich deutlich häufiger um Teilnehmer der Loveparade kümmern. Neben kleineren chirurgischen Verletzungen und Kreislaufproblemen spielen zunehmend Alkohol- und Drogenmissbrauch eine Rolle.

Weitere Informationen:
Dr. Claudia Kaminski
Pressesprecherin
Malteser Hilfsdienst
Telefon 0221/9822-125
Fax        0221/9822-119  
Mobil    0160/70 77 689
claudia.kaminski@maltanet.de
www.malteser.de

Original-Content von: Malteser Hilfsdienst e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Malteser Hilfsdienst e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: