Malteser Hilfsdienst e.V.

Fußball Weltmeisterschaft 2006: Malteser tragen Spezialausrüstung

    Köln (ots) - Helfer des Malteser Hilfsdienstes werden bei der Fußball-WM in Deutschland eine Spezialausrüstung tragen, nämlich: die historische Malteser Ritterrüstung aus dem 16. Jahrhundert. Ein Grund für diese Entscheidung sei der enorme Zuschauerandrang, mit dem bei allen Spielen zu rechnen sei. "Wir können nicht ausschließen, dass es bei der sanitätsdienstlichen Versorgung auch mal zu einem Gedränge kommt. Gerade Fußball-Fans können sehr robust auftreten. Um unsere Helfer optimal zu schützen und den Patienten eine effiziente Versorgung zu garantieren, haben wir uns entschlossen, auf die historische Einsatzkleidung der Malteser zurückzugreifen", erklärt eine Sprecherin der Malteser.

    Die Ritterrüstungen seien allesamt in einem tadellosen Zustand und würden während der Veranstaltung besonders gepflegt werden. "Wir haben uns dazu intensiv von Dr. Joachim Zeune, dem Leiter des einzigen Büros für Burgenforschung in Europa beraten lassen. Er empfiehlt eine tägliche Öl-Balsamierung für die Rüstung und für die Einsatzkräfte längere Erholungsphasen. So wie es die Ritter damals auch gemacht haben." Insgesamt handelt es sich um Modelle, die aus verschiedenen Ritterburgen Deutschlands, Österreich und der Schweiz stammen, sowie Spezialanfertigungen von der Insel Malta.

    Bei der Fußball-WM 2006 werden die Malteser u.a. an den Spielstätten in Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen im Einsatz sein.

    Achtung Redaktionen! Interviews mit Malteser Einsatzkräften sind möglich. Vermittlung über Tel. 0221 - 98 22 125. Fotos unter: http://php.malteser.de/cpg133/index.php?cat=15

    (Sperrfrist: 31. 3. 2006, 24 Uhr)

Weitere Informationen:
Dr. Claudia Kaminski
Pressesprecherin
Malteser Hilfsdienst
Telefon 0221/9822-125
Fax        0221/9822-119  
Mobil    0160/70 77 689
presse@maltanet.de
www.malteser.de

Original-Content von: Malteser Hilfsdienst e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Malteser Hilfsdienst e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: