Malteser Hilfsdienst e.V.

Bad Reichenhall: Hotline für Angehörige eingerichtet / Malteser nehmen teil an Gottesdienst für die Opfer

    Köln (ots) - Bad Reichenhall. Seit Freitag betreuen psychologisch geschulte, ehrenamtliche Helfer der Malteser die Hotline für Angehörige und Einsatzkräfte. Der Landkreis Berchtesgadener Land hat diese Hotline eingerichtet. Anrufe sind täglich von 8 bis 20 Uhr möglich. Die Nummer der Hotline lautet: 08651 - 77 35 75. Dazu Peter Volk, Sprecher der Malteser in der Region Traunstein: "Es häufen sich die Zahl der Anrufer mit größeren Problemen. Wir vermitteln längerfristige Hilfe durch Psychologen und Experten der Stressbewältigung."

    Malteserhelfer des Kriseninterventionsteams (KIT), der Schnelleinsatzgruppe Sanitätsdienst sowie der Verpflegungsgruppe der Rettungskräfte nehmen am kommenden Dienstag, 10. Januar, beim Gottesdienst für die Opfer des Unglücks von Bad Reichenhall teil. "Es war ein anstrengender Einsatz, der uns alle sehr belastet hat", sagt Volk, der selbst KIT - Mitarbeiter ist. "Schließlich kennen die meisten Helfer einige Opfer oder deren Angehörige persönlich. Was einen solchen Einsatz zusätzlich erschwert." In der gemeinsamen Analyse des Einsatzes werde deshalb auch genügend Platz für die eigene Stressbewältigung sein.

    Zur Bedeutung des Gottesdienstes sagt Volk: "Auch wenn Not und Trauer durch einen Gottesdienst nicht geheilt werden, so kann davon vielleicht doch ein Stück Zuversicht ausgehen. Allein dadurch, dass man sieht: ich bin nicht allein. Auch andere hat es getroffen. Viele Menschen leiden mit mir." Nach dem Einsturz des Daches der Eissporthalle in Bad Reichenhall hatten sich die Malteser  neben der Suche nach Vermissten um die Betreuung der Angehörigen gekümmert. Dazu gehörte auch: bei der Überbringung von Todesnachrichten dabei zusein und Angehörigen bei der Identifizierung von Opfern zu helfen.

    Achtung Redaktionen! Interviews mit Peter Volk sind möglich (Vermittlung  M. 0160 - 70 77 689). Ein Foto von Peter Volk unter: www.malteser.de -> aktuelles -> aktuelle Bilder zum Download.

    Christlich und engagiert: Der Malteser Hilfsdienst setzt sich für Bedürftige ein. [Hilfe für mehr als sechs Millionen Menschen pro Jahr weltweit · rund 35.000 ehrenamtliche Mitarbeiter · 6.000 hauptamtliche Mitarbeiter · über 850.000 Förderer · an mehr als 700 Orten]

Weitere Informationen:
Dr. Claudia Kaminski
Pressesprecherin
Malteser Hilfsdienst
Telefon 0221/9822-125
Fax        0221/9822-119  
Mobil    0160/70 77 689
presse@maltanet.de
www.malteser.de

Original-Content von: Malteser Hilfsdienst e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Malteser Hilfsdienst e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: