Malteser Hilfsdienst e.V.

Hurrikan "Stan" - Überschwemmungskatastrophe in Mittelamerika: Malteser International unterstützt lokale Hilfsmaßnahmen mit 50.000 Euro

    Köln (ots) - Um die mittelamerikanischen Assoziationen des Malteserordens in den Hilfsmaßnahmen für die Überschwemmungsopfer in Mittelamerika nach dem Hurrikan Stan zu unterstützen, stellt Malteser International zunächst 50.000 Euro bereit. "Trotz der schrecklichen Bilder aus der Kaschmir-Region dürfen wir die Opfer der furchtbaren Schlammlawinen und Überschwemmungen in Mittelamerika nicht vergessen", mahnt der Generalsekretär von Malteser International, Ingo Radtke. Dort haben die vom Hurrikan "Stan" verursachten sintflutartigen Regenfälle nach offiziellen Schätzungen zu mehr als 2.000 Toten und einem Vielfachen an Verletzten und Obdachlosen geführt.

    "Mit unserer Unterstützung entsprechen wir einem dringenden Nothilfe-Ersuchen verschiedener mittelamerikanische Assoziationen des Malteserordens", so Radtke. "Die Situation hier in Chiapas ist ganz schlimm, die Häuser sind weggeschwemmt", berichtet etwa Julieta Conroy von der mexikanischen Assoziation des Malteserordens aus Mexiko. Ein Hilferuf kommt auch vom Präsidenten der Ordensassoziation in El Salvador, Pierre Houdelot: "In unseren zehn Gesundheitszentren steigt die Zahl der Kinder mit Erkrankungen der oberen Atemwege dramatisch an. Uns gehen dort die Medikamente aus, die aufgrund der Verwüstungen durch den Hurrikan auch nicht ausreichend nachbeschafft werden können."

    "In dieser Region sind es immer gerade die ärmsten Bevölkerungsschichten, die besonders von solchen Naturkatastrophen betroffen sind", schildert Radtke die Erfahrungen der Malteser in Mittelamerika, wo sie unter anderem nach dem Hurrikan "Mitch" lang anhaltende Hilfe geleistet haben.

Zur Unterstützung der Hilfsmaßnahmen für die vom Hurrikan "Stan" betroffenen Menschen in Mittelamerika bitten die Malteser um Spenden auf das Konto: Malteser Hilfsdienst e.V. Konto: 120 120 120 Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00 Stichwort „Mittelamerika“

Weitere Informationen:
Dr. Claudia Kaminski
Pressesprecherin Malteser Hilfsdienst
Telefon 0221/9822-125
Fax        0221/9822-119  
presse@maltanet.de; www.malteser.de; www.malteser-international.org

Original-Content von: Malteser Hilfsdienst e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Malteser Hilfsdienst e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: