Malteser Hilfsdienst e.V.

Einladung zum Pressegespräch - Neue Erkenntnisse rund ums Thema "Eltern werden"

Das Kongressprogramm und die Referentenliste finden Sie hier

Köln. Auf dem 1. Internationalen Kongress zur Natürlichen Familienplanung werden 170 Fachleute die medizinischen, kulturellen und sozialen Bedingungen rund ums Thema "Eltern werden" erörtern. Der zweitägige Fachkongress findet am 27. und 28. April in Köln statt.

Der Kongress behandelt neue Erkenntnisse zur Fertilität, die unterschiedlichen Methoden der natürlichen Familienplanung und den Erfahrungen aus so unterschiedlichen Ländern wie den USA, China und Ost-Timor. In Vorträgen, Podien und Workshops erörtern Ärzte, Beraterinnen und Forscher die Wege zur gewünschten Schwangerschaft. Themen wie "Beeinflussung und Störmöglichkeiten der Fertilität", die Nutzbarkeit von Zyklus-Apps und deren Datensicherheit sowie eine "Erfüllte Sexualität - Was Zwei einander ein Leben lang schenken können" machen das Spektrum deutlich. Wir freuen uns, wenn Sie uns auf dem Kongress besuchen.

Am Freitag, 27.4., von 13 bis 13:45 Uhr, bieten wir Ihnen am Tagungsort im Maternushaus in Köln ein Pressegespräch mit drei ausgewählten Fachleuten an. Bitte melden Sie sich formlos unter presse@malteser.org an.

"Wir wollen die Natürliche Familienplanung als eine wirksame und seriöse Alternative noch stärker als bisher in unseren Gesundheitssystemen und in unserer Zivilgesellschaft verankern", beschreibt Dr. Franz Graf von Harnoncourt, Geschäftsführer im Bereich Medizin und Pflege der Malteser Deutschland, die Ziele des Kongresses. Die Tagung zeigt mit ihrer Internationalität, dass die Malteser gemeinsam mit vielen weiteren Akteuren nicht nur lehrend und forschend unterwegs sind, sondern in einer globalisierten Gesellschaft den Dialog suchen.

Christlich und engagiert: Die Malteser setzen sich für Bedürftige ein. Hilfe für mehr als zwölf Millionen Menschen pro Jahr weltweit - 80.000 Engagierte in Ehren- und Hauptamt - an 700 Orten - 1 Mio. Förderer und Mitglieder

Weitere Informationen:
Malteser Pressestelle
Tel. 0221 / 9822 - 2202; -2203
presse@malteser.org 



Weitere Meldungen: Malteser Hilfsdienst e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: