Das könnte Sie auch interessieren:

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Weltmeisterlich! "Schlag den Star" gewinnt mit 14,7 Prozent Marktanteil die Prime-Time / Ski-Rennläufer Felix Neureuther besiegt Fußball-Profi Christoph Kramer

Unterföhring (ots) - Dieses Duell der Weltmeister überzeugt bis zum Schluss! Ski-Legende Felix Neureuther ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Entführt in Louisiana" mit Halle Berry

Mainz (ots) - In dem US-amerikanischen Thriller "Entführt in Louisiana" von Regisseur Luis Prieto nimmt es ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Steinway & Sons

08.06.2018 – 09:04

Steinway & Sons

Steinway & Sons feiert 165 jähriges Jubiläum mit Brahmfeld & Gutruf

Steinway & Sons feiert 165 jähriges Jubiläum mit Brahmfeld & Gutruf
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Seit 1853 steht der Name Steinway & Sons für feinste Flügel & Klaviere; seit 1743 ist Brahmfeld & Gutruf Hamburgs Adresse für Schmuck. Die beiden Traditionsunternehmen haben gestern Abend im Internationalen Maritimen Museum zusammen gefeiert mit der Präsentation der Steinway & Sons Jubiläumsedition ONE SIX FIVE sowie der maritimen Schmuckkollektion aus dem Hause Brahmfeld & Gutruf.

ZWEI TRADITIONSUNTERNEHMEN - EIN EREIGNIS

Hamburg, 8. Juni 2018. Wenn zwei Hamburger Unternehmen gemeinsam einladen, dann hat dieses meist einen guten Grund: Es gibt etwas zu feiern!

Brahmfeld & Gutruf ist seit 1743 Hamburgs Adresse für Schmuck und damit das älteste existierende Juweliergeschäft Deutschlands. Könige, Zaren, Popstars und die Größen der deutschen und besonders der Hamburger Gesellschaft zählen und zählten zu den Kunden des Hauses. Brahmfeld & Gutruf ist ein Schatz der Hamburger Geschichte. Familie Freisfeld, Inhaber der Markenrechte, knüpft an den Geist des Gründers "überraschend hanseatisch" an und lässt heute in dritter Generation die Tradition dieses ehrwürdigen Hamburger Unternehmens weiterleben.

Seit 165 Jahren steht der Name Steinway & Sons für die Fertigung feinster Flügel und Klaviere. Schon mit der Gründung des Unternehmens 1853 waren die Instrumente eine bemerkenswerte Innovation, und damals wie heute werden in den Manufakturen in Hamburg und New York die Liebe zum Detail, Handwerkskunst, Perfektion und Präzision gepflegt. Ob Starpianist oder Hobbymusiker - der Erwerb eines Steinways ist und bleibt die Erfüllung eines Traums.

Unter dem Motto 1743 / 1853 würdigen beide Unternehmen gemeinsam ihre Jubiläen und präsentieren erstmals ihre eigens hierfür kreierten Editionen. Bei Brahmfeld & Gutruf ist es eine maritime Schmuckkollektion - eine Hommage an die hamburgische Tradition und 275 Jahre Firmengeschichte. Wie alle Kollektionen wurde auch diese zum Jubiläum aufgelegte im eigenen Atelier geschaffen. Außerdem hat die älteste Uhrenmanufaktur der Schweiz, Vacheron Constantin, in Anerkennung seiner weltweit ältesten Partnerschaft eine auf 20 Exemplare limitierte Uhr kreiert. Briefe in den Archiven der Manufaktur belegen, dass Brahmfeld & Gutruf schon um 1870 Uhren bei der Genfer Manufaktur bezog. Das Werk der Jubiläumsuhr, die sich durch pures Understatement auszeichnet, ist ein berühmter Meilenstein der Uhrmacherkunst. "In ihrem Inneren tickt eines der aufwändigsten Automatikwerke - ausgezeichnet mit der Genfer Punze", so Benjamin Freisfeld, Inhaber von Brahmfeld & Gutruf. "Nur auf unseren besonderen Wunsch hin gibt es diese Uhr nun zum ersten Mal in Weißgold. So gibt sie ihren wahren Wert nur Kennern preis."

Steinway & Sons ehrt das Jubiläum mit einer limitierten Sonderedition, die aus zwei Modellen besteht: die Flügel ONE SIX FIVE/ONE und ONE SIX FIVE/TWO, die zusammen in einer Stückzahl von weltweit 165 Stück aufgelegt werden. Beide Flügel würdigen durch ihr klassisches Design die Tradition und den Erfindergeist des Firmengründers Henry E. Steinway und richten nicht nur durch interessante optische Details, wie zum Beispiel die Verarbeitung von feinstem Mahagoni für das Notenpult oder die Deckelstütze oder die verchromten Beschläge und silberfarbene Gussplatte beim ONE, den Blick in die Zukunft. Das Selbstspielsystem Spirio, welches seinesgleichen sucht, ist die innovative technische Komponente dieser Flügel und ermöglicht ein noch nie dagewesenes Erlebnis, nämlich die weltbesten Pianisten live im eigenen Wohnzimmer zu hören. "Mit unseren Jubiläumseditionen möchten wir zum Ausdruck bringen, wie besonders, traditionell aber auch zeitlos unsere Instrumente sind. Wir wertschätzen das, was Henry E. Steinway seinerzeit ins Leben gerufen hat, sehr und arbeiten auch heute noch nach seiner Maxime 'to build the best piano possible'. Ein Steinway ist Wertanlage und Begleiter für viele Generationen zugleich. Dank Spirio öffnen sich weitere großartige Möglichkeiten, einen Steinway ganz neu zu erleben", sagt Guido Zimmermann, President Steinway & Sons EMEA.

Im Rahmen einer maritimen Veranstaltung am 7. Juni 2018 im Internationalen Maritimen Museum in Hamburg wurden die Schmuckkollektion, die Jubiläumsuhr und der Flügel ONE SIX FIVE/ONE einem erlesenen Publikum präsentiert, mit einem Auftritt von Joja Wendt am Steinway Spirio als einer der Höhepunkte.

Über Steinway & Sons

Neun von zehn Konzertpianisten sowie zahlreiche professionelle und Hobbypianisten entscheiden sich für ein Instrument von Steinway & Sons. Seit 1853 setzen die Flügel und Klaviere, deren Fertigung rund ein Jahr dauert, höchste Standards in puncto Klang, Handwerkskunst, Design und Investition. Das Unternehmen betreibt weltweit nur zwei Manufakturen - in Hamburg und New York.

https://eu.steinway.com/de/ // @SteinwayAndSons

Über Brahmfeld & Gutruf

Nur noch wenige Juweliere in Deutschland gestalten und fertigen wie Brahmfeld & Gutruf eine ganzheitliche Kollektion in den eigenen Ateliers. Das Design entsteht zwischen Alster und Elbe. Es begreift sich aus 275 Jahren Geschichte und richtet dennoch den Blick nach vorne.

Sabine Höpermann
Manager Communications
Steinway & Sons
Rondenbarg 10
22525 Hamburg
pr@steinway.de // 040 85391-176 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Steinway & Sons
  • Druckversion
  • PDF-Version