PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. mehr verpassen.

11.10.2018 – 08:33

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

Erinnerung // Einladung zur Pressekonferenz am 12. Oktober 2018 von 8:30 bis 09:30 Uhr: Marktprämie im EEG beträgt erstmals null Cent - welche Folgen hat das für die Energiepolitik?

Erinnerung

Bundesverband Erneuerbare Energie: Einladung zur BEE-Pressekonferenz

Marktprämie im EEG beträgt erstmals null Cent - welche Folgen hat das für die Energiepolitik?

Freitag, 12. Oktober 2018 // 8:30 bis 9:30 Uhr // Berlin, BEE

Sehr geehrte Damen und Herren,

dieser August brachte in der Historie des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) einen Wendepunkt. Erstmalig betrug die Marktprämie null Cent.

Nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz erhalten Betreiber von größeren Erneuerbare-Energien-Anlagen eine gleitende Marktprämie. Diese ist, wie der Name schon sagt, keineswegs fix. Sie wird nur bezahlt, wenn der Marktwert des EEG-Stroms den z. B. in einer Ausschreibung ermittelten anzulegenden Wert unterschreitet. Was im August im Einzelfall oder in wenigen Fällen eintraf, dürfte in den nächsten Jahren mehr und mehr Normalität werden. Der BEE sieht im erstmaligen Auftreten einer Marktprämie in Höhe von null Cent eine historische Trendwende.

Hintergrund: In den vergangenen Jahren sind nun einerseits die Gestehungskosten von Erneuerbare-Energie-Anlagen deutlich gesunken. Zugleich konnten Erneuerbare Energien besser vermarktet werden. Auch die gestiegenen Zertifikatspreise für CO2 im Europäischen Emissionshandel trugen dazu bei, weil sie die Position der Erneuerbaren gegenüber konventionellen Energien verbessern.

Eine Marktprämie von null Cent - was bedeutet das und was folgt daraus für die Zukunft? Welche Auswirkungen hat das auf die EEG-Umlage und die Strompreise? Welche Implikationen hat dies für das EEG? Diese und weitere Fragen möchten

- Dr. Marco Nicolosi, Connect Energy Economics

- Guido Ingwer, Wattner (Betreiber der Anlage)

- Lotte Lehmbruck, Next Kraftwerke (Direktvermarkter der Anlage)

- Dr. Peter Röttgen, Bundesverband Erneuerbare Energie

gerne im Rahmen der BEE-Pressekonferenz diskutieren, zu der wir Sie herzlich einladen.

Datum: Freitag, 12. Oktober 2018, 8:30 - 9:30 Uhr

Ort: Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE), Invalidenstraße 91, 10115 Berlin

(5. Etage, bitte an der Säule im Eingangsbereich klingeln)

Agenda

8:30 Begrüßung: Irene Beringer, Bundesverband Erneuerbare Energie

8:35 Vorträge

- Dr. Marco Nicolosi, Connect Energy Economics

- Guido Ingwer, Wattner (Betreiber der Anlage)

- Lotte Lehmbruck, Next Kraftwerke (Direktvermarkter der Anlage)

- Dr. Peter Röttgen, Bundesverband Erneuerbare Energie

9:10 Fragen & Diskussion

9:30 Ende

Bitte melden Sie sich bis zum 11. Oktober 2018 per E-Mail unter presse@bee-ev.de an. Wir freuen uns auf Sie und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Irene Beringer

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.
Irene Beringer, Pressesprecherin
Invalidenstraße 91
10115 Berlin
presse@bee-ev.de 
Tel: 030  2758170 - 16
Fax: 030 2758170 - 20 

Weitere Storys: Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.
Weitere Storys: Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.